webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Bergbräu 1868

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Bergbräu GmbH & Co.KG / Uslar


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

16.11.2020


Testobjekt:

0,33l-Bügel-Flasche


Biersorte:

Märzen


Alkoholgehalt:

5,60%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

sattes goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

leicht würzig


Geschmack:

malzig, würzig, voluminös, leicht bitter, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Die Biere der niedersächsischen Brauerei Bergbräu haben dieses Jahr alle komplett ein neues Etikettendesign erhalten und ich muss sagen: Mir gefällt es. Klar und strukturiert sind diese und stringenter als die alten, fast schon nostalgischen Etiketten. Vor mir steht das Märzen aus Uslar, das "Bergbräu 1868". Die Jahreszahl lässt es schon erahnen.... Es handelt sich hierbei um das Gründungsjahr. Eine stolze Leistung so lange am Markt zu sein. Da hoffe ich doch, dass das noch lange so bleibt. Das gelingt nämlich mit einem guten Bier. Und dieses hier sieht im Glas richtig gut aus. Ein glänzendes, sattes Goldgelb mit bernsteinfarbigen Reflexen, der Schaum macht auch einen guten Job. Zu riechen bekomme ich schon eine deutliche Würzigkeit, die im ersten Schluck ebenfalls vorhanden ist. Ja, deutlich ist der Hopfen vorhanden. Parallel dazu macht die Malzsüße einen guten Job. Eine leichte Süße ist vorhanden, das Ganze wirkt aber im Moment nicht sonderlich harmonisch. Der Karamell sorgt für eine leckere Süße, die ist auch nicht übertrieben, sondern lässt sich von der recht herben Würzigkeit zurückdrängen. Das wirkt auf mich etwas unrund. Na klar, norddeutsche Biere sind eine Spur würziger, ein Märzen darf aber noch eine Spur süffiger sein. Schön ist die lebhafte Kohlensäure. Das 1868 ist gut, keine Frage, aber es motiviert mich nicht wirklich, noch ein Fläschchen davon aufzumachen. Auch wenn es mit jedem Schluck besser wird. Ein gutes Märzen!


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Bergbräu Dunkel / Altstadt Dunkel

Bergbräu Hefe-Weizen

Bergbräu Pils


Bergbräu Dunkel / Altstadt Dunkel

Bergbräu Dunkel / Altstadt Dunkel

Bergbräu Hell


Bergbräu Pils

Bergbräu Dickkopp

Bergbräu Dunkel / Altstadt Dunkel


Bergbräu Pale Ale





Impressum