webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Bergbräu Pale Ale

Bewertung: 4 / 10 Punkten

Brauerei:

Bergbräu GmbH & Co.KG / Uslar


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

17.11.2020


Testobjekt:

0,33l-Bügel-Flasche


Biersorte:

Pale Ale


Alkoholgehalt:

4,40%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

relativ viel


Geruch:

minimal fruchtig


Geschmack:

fruchtig, leichte Säure, würzig, malzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Das letzte Testbier aus der Bergbräu-Charge wird jetzt getestet. Neben allen möglichen traditionellen Biersorten braut man in Uslar, Niedersachsen nun auch ein quasi Craftbeer. Das "Bergbräu Pale Ale" hat einen Alkoholgehalt von zurückhaltenden 4,4%vol. und es wurde u.a. mit Hopfenextrakt gebraut. Muss das denn sein? Ich hoffe doch wirklich, dass das Bier was kann. Eingeschenkt sieht es prima aus. Das haben die drauf: Optisch sind die Bergbräu-Biere alle toll. Goldgelb ist dieses hier, darüber ist wieder eine cremige, feste Schaumkrone. Zu riechen bekomme ich eine minimale Frucht. Da hätte ich jetzt mehr erwartet. Der Antrunk ist dann schon besser. Eine leichte Säure ist vorhanden, ich kann etwas Zitrone hinter der zu deutlichen und nichtssagenden Würzigkeit schmecken. Komplett lustlos schmeckt der Hopfen. Nichts daran wirkt hochwertig. Auch die malzigen Aromen sind zurückhaltend. Ein neuer Schluck und es schimmert ein Hauch Pfirsich durch, das war es aber dann auch. Die lieblose Würzigkeit macht hier viel kaputt. Der Abgang ist nicht sonderlich lang und bietet gar nichts neues. Komplett unspektakulär. Ich würde vorschlagen: Lasst den Extrakt weg und seid etwas mutiger. Oder lasst es sein. Alles in allem leider ein unterdurchschnittliches Pale Ale.


Bewertung:

Bewertung: 4 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Bergbräu Dunkel / Altstadt Dunkel

Bergbräu Hefe-Weizen

Bergbräu Pils


Bergbräu Dunkel / Altstadt Dunkel

Bergbräu Dunkel / Altstadt Dunkel

Bergbräu 1868


Bergbräu Hell

Bergbräu Pils

Bergbräu Dickkopp


Bergbräu Dunkel / Altstadt Dunkel





Impressum