webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Ale Mania Banbury Ale ESB

Bewertung: 5 / 10 Punkten

Brauerei:

Biersmarck GmbH / Bonn


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

13.08.2022


Testobjekt:

0,15l vom Fass


Biersorte:

English-Style (Extra Special) Strong Bitter


Alkoholgehalt:

5,10%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

stumpfes, dunkles Bernstein


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

malzig


Geschmack:

malzig, weich, ziemlich würzig, leicht harzig, sauer, brotig, sehr langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Aus dem schönen Bonn stammt das 5,1%ige "Ale Mania Banbury Ale ESB", dass, wie es sich gehört, mit den englischen Hopfensorten East Kent Golding und Fuggles gebraut wird. Und auch das dunkle Bernstein passt zum Bierstil. Ich probiere es vom Fass und stelle fest, dass es etwas zu warm ist. Obwohl das ja bei englischen Bieren früher auch immer der Fall war :-). Geschmacklich kommt eine subtile Säure durch, dann wird es malziger. Die Aromen erinnern an Schwarzbrot und Sauerteig. Beim nächsten Schluck wird die Säure noch deutlicher, das gefällt mir nicht sonderlich gut. Auch ist es sehr spritzig. Zum Glück kommt mit der Zeit eine leichte Süße durch, die Säure stört weiterhin und der Hopfen nimmt ab der Mitte Fahrt auf. Nach kurzer Zeit entwickelt sich daraus eine gute Bittere. Der Abgang ist entsprechend sehr lang. Mir schmeckt dieses ESB durchschnittlich gut, ohne diese Säure würde es mehr Punkte erhalten.


Bewertung:

Bewertung: 5 / 10 Punkten



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Ale Mania Milk Stout

Ale Mania Imperial Red Ale

Ale Mania New England IPA


Ale Mania Extra Special Bonner

Ale Mania & Hertl: Herr Hertl Mania Rauch IPA

Ale Mania Session IPA


Ale Mania Pale Ale

Ale Mania 19th Century India Pale Ale

Ale Mania IPA Mania


Balthasar's Jamaican Sunshine

Ale Mania Stout





Impressum