webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 »

Biertest - Maxlrainer Zwickl Max

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Schloßbrauerei Maxlrain GmbH & Co. KG / Maxlrain


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

05.08.2019


Testobjekt:

0,33l-Vichy-Flasche


Biersorte:

Zwickel


Alkoholgehalt:

5,30%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenauszüge, Hefe


Farbe:

trübes goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

würzig


Geschmack:

malzig, würzig, leicht süßlich, langer Abgang


Sonstiges:

2009er-Testbier: Das Bier hatte einen Alkoholgehalt von 5,2%vol. / Vielen Dank an Samuel Korek für die Besorgung !!!


Fazit:

Bewertung 18.02.2009: Zwickelbiere mag ich besonders gern. Und auch schön, dass diese immer mehr an Beliebtheit dazu gewinnen. Dabei handelt es sich um ein unfiltriertes Pilsener, welches durch seine hefige Art und durch mehr Volumen überzeugen kann. So auch das "Maxlrainer Zwickl Max" aus Oberbayern. Es hat 5,2%vol. inne und riecht fantastisch nach Hefe und Weißbrot. Die Farbe ist schön golden, mit der Tendenz ins bernsteinfarbige. Dazu eine cremige Schaumkrone. Schmecken tut es auch sehr gut. Ein intensiver und tiefer Antrunk begrüßt mich. Schön hefig und toll kernig. Was will man mehr. Der Abgang hat schon was von einem Weizen. Wenn da die Würzigkeit und die trockene Note nicht wären. So hat man dann tatsächlich den typischen Pilsbiergeschmack auf der Zunge. Und eine ausgeprägte Süffigkeit, die aber auch eine Spur zurückhaltender sein könnte. Mir ist es eine Spur zu süß. Unterm Strich ist das "Zwickl Max" ein leckeres Bier. 8 von 10 Punkten.

Bewertung 05.08.2019:
Was, ist der letzte Test des vor mir stehenden "Maxlrainer Zwickl Max" schon wieder sooo lange her? Unglaublich, wie die Zeit vergeht... Wieder einmal steht dieses unfiltrierte Helle vor mir, dieses Mal mit etwas mehr Alkohol und einem modifizierten Etikett. Nun möchte ich hoffen, dass es geschmacklich auch nicht groß anders schmeckt. Also, dann will ich mal. Hefetrüb ist es, der Schaum steht ganz gut und zu riechen bekomme ich eine gute Portion Hopfen. Geschmacklich ist es fein spritzig und sehr süffig. Eine deutliche Malznote ist vorhanden, die Süße des Bieres ist gut definiert und das Wasser ist weich. Spätestens ab der Mitte wird der Hopfen aber aktiv und sorgt für einen würzigen Geschmack. Wobei dieser nicht übertrieben und weit weg von bitter ist. Noch ein Schluck und eine leichte Kernigkeit kommt durch, die getreidigen Noten gefallen mir. Schade, dass diese nicht ausgeprägter sind. Das Bier ist sehr gut. Süffig, ziemlich spritzig und schön urig. Das "Maxlrainer Zwickl Max" ist ein harmonisches Bier. 8 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Maxlrainer Schloss Gold

Maxlrainer Schloss Weisse

Maxlrainer Pils


Maxlrainer Aiblinger Schwarzbier

Maxlrainer Helles

Maxlrainer Kirtabier Märzen


Maxlrainer Leo Weisse

Maxlrainer Schloss Trunk

Maxlrainer Schloss Gold


Maxlrainer Pils

Maxlrainer Helles

Maxlrainer Maxl Helles






Impressum