webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Krug-Bräu Bockbier

Bewertung: 5 / 10 Punkten

Brauerei:

Konrad Krug Brauerei und Tanzsaal GmbH / Waischenfeld


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

15.09.2005


Testobjekt:

0,5l-Flasche


Biersorte:

Bockbier


Alkoholgehalt:

6,80%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

helles bernstein


Schaumkrone:

ziemlich viel


Geruch:

süßlich


Geschmack:

malzig, süßlich, mittellanger Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Was war das denn? Gänsehaut??? Beim ersten Schluck hat sich da tatsächlich gerade was an meinen Armen getan. Aber der Reihe nach. Die urige Flasche mit den 6,8%vol. sieht nett und gemütlich aus. Im Glas sieht es aber noch besser aus. Viel Schaum, der unglaublich fest ist. Dazu ein sehr malziger, leicht süßlicher Geruch. Und dann war da eben diese Gänsehaut. Zweiter Schluck. Schin besser. Weich, Aber die Tiefe fehlt. Und was noch fehlt, aber nicht wirklich schlimm ist, ist der Alkoholgeschmack. Den mag ich eigentlich nicht, aber leicht schmecken sollte man ihn schon, gerade bei diesen hohen Umdrehungen. So flacht dieses Bockbier ganz schnell wieder ab. Leicht gehopft, gut gemälzt, aber eben unspektakulär. Schade, denn normalerweise kommen aus dieser Gegend Wahnsinnsbiere. Durchschnitt, aber auch nur wegen den hochwertigen Zutaten und dem sehr weichen Brauwasser.


Bewertung:

Bewertung: 5 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Krug-Bräu Festbier

Krug-Bräu Ur-Stoff / Kraft-Stöffla

Krug-Bräu Lager


Krug-Bräu Breitenlesauer Pilsner

Krug-Bräu Lager

Krug-Bräu Breitenlesauer Pilsner


Krug-Bräu Ur-Stoff / Kraft-Stöffla

Krug-Bräu Lager





Impressum