webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 »

Biertest - Krug-Bräu Ur-Stoff / Kraft-Stöffla

Bewertung: 10 / 10 Punkten

Brauerei:

Konrad Krug Brauerei und Tanzsaal GmbH / Waischenfeld


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

18.03.2019


Testobjekt:

0,5l-Euro-Flasche


Biersorte:

Kellerbier


Alkoholgehalt:

5,40%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

leicht stumpfes bernstein


Schaumkrone:

relativ viel


Geruch:

kernig


Geschmack:

kernig, malzig, leicht spritzig, langer Abgang


Sonstiges:

Das 2005er-Testbier hatte 5,7%vol. Alkohol!


Fazit:

Bewertung 20.11.2005: Vor mir steht eine 0,33l-Flasche mit einem langen Hals und einem dicken Bauch, um es mal etwas plastischer zu sagen. Nach dem Öffnen und dem Einschenken kommt einem erst mal ein Schwall an Schaum entgegen. Mannomann, dass nenn ich mal eine anständige Schaumkrone. Mehr Schaum als nötig. Nach ein paar Minuten des Ausharrens kann man dann endlich den ersten Schluck zu sich nehmen. Und der ist richtig gut. Sehr kernig, nussig ohne Ende. Das ist ja wirklich sehr lecker. Mild, nur ganz dezent gehopft und mit einer milden Note versehen. Man, das geht aber auch lecker die Kehle runter. Der Abgang ist leider nicht unendlich. Das wäre dann noch das i-Tüpfelchen. Aber dieses "Kraft-Stöffla" ist ein wirklich wunderbares Bierchen. Sein nussiger, kerniger Geschmack ist wirklich ein Wonne. 10 von 10 Punkten.

Bewertung 18.03.2019:
Über 13 Jahre musste ich warten, um das "Krug-Bräu Ur-Stoff", wie es jetzt heißt, noch einmal testen zu können. Aus der Fränkischen Schweiz stammt das Kellerbier, welches nun 5,4%vol. Alkohol hat und eingeschenkt richtig toll ausschaut. Ein leicht stumpfen Bernstein ist zu sehen, darüber ist die Schaumkrone sehr gut ausgebildet und schön fest. Der Geruch bietet eine leicht kernige Note und der Antrunk bestätigt dies sofort. Toll! Ein leckere und frische Malznote ist vorhanden, die kernigen Aromen dominieren total und sorgen für einen fantastischen Geschmack. Der nächste Schluck bietet eine dezente Kohlensäure, die das Bier leicht prickeln lässt, es aber immer noch schön bekömmlich erscheinen lässt. Der Hopfen ist leicht ausgeprägt, eine feine Würzigkeit unterstützt den grandiosen Geschmack. Ein sehr süffig und rundes Bier aus Franken. Genau so muss ein Kellerbier schmecken. Klasse! Und so gibt es auch dieses Mal wieder die volle Punktzahl! Das muss man erst Mal schaffen... 10 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 10 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Johnny
2015-06-12

Das Bier heißt nun Kraft-Stoff und hat einen Alkoholgehalt von 5,4%. Es duftet süßlich, malzig und leicht blumig. Geschmacklich ist es satt malzig mit einer dezenten Röstnote...nicht zu vergessen die feine süße und der Hopfen im Abgang. Tolle Würze hat es auch noch. Ich muss sagen das Bier hat was und die Note ist vollkommen okay!


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Krug-Bräu Bockbier

Krug-Bräu Festbier

Krug-Bräu Lager


Krug-Bräu Breitenlesauer Pilsner

Krug-Bräu Lager

Krug-Bräu Breitenlesauer Pilsner






Impressum