webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 »

Biertest - Kona Fire Rock Pale Ale

Bewertung: 9 / 10 Punkten

Brauerei:

Kona Brewing (Anheuser-Bush InBev) / Kailua-Kona


Herkunft:

USA


Getestet am:

23.09.2013


Testobjekt:

0,355l-Einweg-Flasche


Biersorte:

Ale


Alkoholgehalt:

6,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

stumpfes bernstein


Schaumkrone:

wenig


Geruch:

leicht säuerlich


Geschmack:

fruchtig, trocken, leicht bitter, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Von Hawaii stammt das vor mir stehende "Kona Fire Rock Pale Ale". Es handelt sich dabei um ein 6%iges amerikanisches Ale, welches in der Craftbrewery Kona gebraut wird. Benannt ist das Bier nach dem Vulkan Kilauea Caldera auf der Hauptinsel, dem so genannten Fire Rock. So, genug gequatscht, los geht es mit dem Einschenken. Ein stumpfes Bernstein ist zu sehen, vom Schaum ist nicht so viel zu sehen. Ich rieche eine feine Säure, es wurden wieder einige Zitrusaromenhaltige Hopfensorten verwendet. Geschmacklich ist das Ale fein fruchtig. Etwas Ananas und Limone sind zu schmecken, im Hintergrund wirkt das Bier relativ spritzig und erfrischend. Von Beginn an schwingt eine trockene, leicht bittere Note mit, der Hopfen macht einen sehr guten Job. Eine klasse Mischung auf Zitrusfrüchten und der staubtrockenen Bitteren. Auf jeden Fall ist es weit von den flachen, steeotypen Bieren der amerikanischen Großbrauereien entfernt. Und das ist auch gut so. Mir gefällt es sehr gut!


Bewertung:

Bewertung: 9 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Kona Longboard Island Lager

Kona Longboard Island Lager

Kona Pipeline


Kona Big Wave Golden Ale

Kona Hibiscus Brut IPA

Kona Big Wave Golden Ale


Kona Gold Cliff IPA

Kona Island Colada Cream Ale

Kona Hanalei Island IPA


Kona Light





Impressum