webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Kona Gold Cliff IPA

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Kona Brewing (Anheuser-Bush InBev) / Kailua-Kona


Herkunft:

USA


Getestet am:

05.07.2020


Testobjekt:

0,355l-Einweg-Flasche


Biersorte:

India Pale Ale


Alkoholgehalt:

7,20%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Ananaskonzentrat, Hefe, natürliches Ananasaroma


Farbe:

stumpfes goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

fruchtig, nach Ananas


Geschmack:

fruchtig, nach Ananas, würzig, leicht bitter, trocken, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Aus Hawaii stammt das "Kona Gold Cliff IPA", welches mit Ananaskonzentrat gebraut wurde. Wie passend für die tropischen Inseln im Pazifik. Heute Abend kann ich also virtuell den Sprung von den Klippen machen und in das Ananas-IPA-Abenteuer eintauchen. Ich bin gespannt. Optisch ist es schon ansprechend. Ein stumpfes Goldgelb präsentiert sich. Interessanterweise riecht es wirklich direkt leicht nach Ananas im Biertest-Zimmer. Der erste Schluck bietet dann ebenfalls eine leichte Säure, hinter der dann die Ananas vorsichtig hervorlugt. Viel intensiver ist dann aber die Bittere, die erst langsam, dann aber immer deutlicher durchkommt. Da hilft dann nur sich einen neuen Schluck einzuverleiben. Dadurch hat man wenigstens für einen kurzen Moment etwas Fruchtiges auf der Zunge. Der Rest ist dann relativ unspektakulär. Sehr würzig und bitter ist das IPA, dessen Alkohol gut versteckt ist. Der Antrunk dieses 7,2%igen Bieres ist sehr lecker. Für einen sehr kurzen Moment kann ich die Ananas schmecken, dann ist es relativ unspannend. Alles in allem ein gutes IPA. Die Ananas hätte ruhig noch eine Spur intensiver sein dürfen. Sieben Punkte!


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

THORsten
2022-01-15

Aus Hawai kommt das Kona Gold Cliff IPA mit cooler Reliefflasche, Aufdruck der Hawaiiinseln, und schönem Etikett mit Klippenspringer. Das IPA hat 7,2% und steht goldgelb mit mittelprächtiger Schaumkrone im Glas. Auf der Zutatenliste stehlt Ananasextrakt. Es riecht stark nach Ananas. Der Antrunk schmeckt würzig, fruchtig. Im Mittelteil wird es getreidig mit leichten Zitrusfrüchtengeschmack, allem voran Ananas. Das Ende ist lang, trocken und sehr hopfig. Ich finde es ein sehr gelungenes IPA. 8 Kronkorken


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Kona Longboard Island Lager

Kona Fire Rock Pale Ale

Kona Longboard Island Lager


Kona Fire Rock Pale Ale

Kona Pipeline

Kona Big Wave Golden Ale


Kona Hibiscus Brut IPA

Kona Big Wave Golden Ale

Kona Island Colada Cream Ale


Kona Hanalei Island IPA

Kona Light





Impressum