webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Engelbräu Allgäuer Viehscheid Bier

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Engelbräu Rettenberg / Rettenberg


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

19.11.2018


Testobjekt:

0,5l-Bügel-Flasche


Biersorte:

Export


Alkoholgehalt:

5,20%vol.


Zutaten:

Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

leicht getreidig


Geschmack:

malzig, getreidig, leicht süßlich, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Aus dem Süden Deutschlands stammt das "Engelbräu Allgäuer Viehscheid Bier". Ich musst doch tatsächlich eine halbe Sekunde lang googlen, um heraus zu finden, dass der Viehscheid der Almabtrieb ist. Asche auf mein Haupt :-) Dieses Exportbier wurde in einer 0,5l-Bügelflasche abgefüllt und sieht nun im Glas ziemlich gut aus: Ein glänzendes Goldgelb unter einer durchschnittlich ausgebauten Schaumkrone sehen gut aus. Der Geruch ist leicht getreidig und diesen Eindruck habe ich auch beim ersten Schluck. Leicht süßlich ist es zudem. Das lässt das Bier wie Öl die Kehler herunterlaufen. Echt gut. Und verdammt gefährlich :-) Weil es eben so super süffig ist. Der nächste Schluck bietet wieder diese malzige Süße, die Getreidenoten sind vorhanden, im Hintergrund kommt der Hopfen langsam durch. Das Bier ist aber eher durchschnittlich würzig.Ein sehr gutes Exportbier mit einem Augenmerk auf die malzige Süße. Sehr süffig und rund, das Allgäuer Wasser sorgt für weiche Aromen... Prima!


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Engelbräu Urtyp-Hell

Engelbräu Jubiläums-Bier

Engelbräu Hefe-Weizen Dunkel


Engelbräu Urtyp-Dunkel

Engelbräu Grünten-Pils Premium

Engelbräu Hefe-Weizen Hell


Engelbräu Festbier-Radler

Wohlfart Hofbier

Engelbräu Urtyp-Hell


Engelbräu Doppelbock Dunkel





Impressum