webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Eichhörnchen Double Into the Hops Mosaic + Galaxy

Bewertung: 6 / 10 Punkten

Brauerei:

Wittorfer Brauerei GbR / Neumünster


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

28.08.2022


Testobjekt:

0,44l-Dose


Biersorte:

Double IPA


Alkoholgehalt:

8,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hafermalz, Weizenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes goldgelb


Schaumkrone:

viel


Geruch:

sehr fruchtig


Geschmack:

fruchtig, nach Maracuja, Agave und Pinie, leicht harzig, sehr würzig


Sonstiges:

-


Fazit:

Die Düsseldorfer Jungs von Eichhörnchen haben nun ihr erstes DIPA gebraut und das möchte heute auf dem Gourmetfestival auf der Kö probiert werden. Eben hat man uns schon den ausgezeichneten Nusslikör angeboten, dieser "Bestechungsversuch" wird hier natürlich ignoriert ;-). Das Bier ist eingeschenkt goldgelb und hefetrüb, der üppige Schaum steht wie eine Eins darüber. Vorbildlich! Der Antrunk ist fruchtig! Sehr viel Passionsfrucht ist zu schmecken, dazu kommen noch Aromen von Agave. Das Ganz schmeckt harzig. Beim nächsten Schluck schmeckt das Obergärige kurz bitter und hefig, dann kommen abermals die Früchte durch. Die Maracujanote ist gut. Auch die Kohlensäure haut auf den Putz. Das Bier wird mit der Zeit und jedem Schluck harziger, eine Menge an Pinienaromen sind zu schmecken. Zudem ist die Würzigkeit aktiv und sorgt für leicht bittere Aromen. Der Antrunk dieses Starkbieres, dessen Alkohol man nicht schmeckt, ist lecker, dann lässt es aber nach. Alles in allem ein ganz gutes Bierchen!


Bewertung:

Bewertung: 6 / 10 Punkten



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Wittorfer Dat Gode

Wittorfer D.H.Hinselmann

Wittorfer 04321


Superfreunde Team IPA

Wittorfer Trick 17

Wittorfer Treibsand


Eichhörnchen Fette Beute

Eichhörnchen Grillinger





Impressum