webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Drygate Hoppipolla

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Drygate Brewing Company Ltd / Glasgow


Herkunft:

Großbritannien


Getestet am:

26.04.2022


Testobjekt:

0,33l-Dose


Biersorte:

India Pale Ale


Alkoholgehalt:

6,70%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Weizen, Hafer, Hopfen, Orange, Koriander, Hefe


Farbe:

leicht trübes goldgelb


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

leicht fruchtig


Geschmack:

sehr würzig, leicht fruchtig, trocken, leicht bitter, nach Orangenschale, kräftig, herb, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Aus Glasgow in Schottland kommt das "Drygate Hoppipolla", das 6,7vol.% Alkohol hat und mit Orange und Koriander gebraut wurde. Das belgische Witbier lässt grüßen. In diesem Falle ist es auch ein White IPA, das im Glas eingeschenkt ganz gut ausschaut. Leicht hefetrüb ist es, der Schaum steht ganz gut darüber, wenn auch nicht sonderlich lange. Dazu gibt es einen leicht fruchtigen Geruch. Der Antrunk ist voluminös und bietet eine leichte Orangennote. Aber mit wenig Säure, auch die Süße ist zurückhaltend ausgeprägt. Es wirkt eher leicht scharf, sehr würzig und gut trocken. Mit den weiteren Schlücken wird die Orange etwas deutlicher, auch ist nun ein Hauch Säure zu schmecken. Im Hintergrund kommt für einen kurzen Moment Kokos durch, dann lässt sich etwas Pfirsich blicken. Das "Drygate Hoppipolla" kann was. Vom Koriander ist nichts zu schmecken, im vorderen Drittel lugt etwas Holz durch. Der lange würzige Abgang rundet dieses gute White IPA ab. Unterm Strich gibt es dafür sieben Punkte!


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Drygate & Fierce: Peanut Butter Chocolate

Drygate Big Dumb Object

Drygate Amber Spyglass


Drygate Podcast

Drygate Chocolate Orange Orinoco

Drygate Seven Peaks


Drygate Unsmashable

Drygate Tone Burst





Impressum