webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Bucher Bräu Spezial

Bewertung: 9 / 10 Punkten

Brauerei:

Bucher Bräu / Grafenau


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

10.02.2009


Testobjekt:

0,5l-NRW-Flasche


Biersorte:

Helles


Alkoholgehalt:

4,90%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt


Farbe:

helleres goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

fein malzig


Geschmack:

malzig, sü0lich, frisch, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Haben wir eine Zeitreise gemacht? Das Etikett schaut ja sehr nostalgisch aus. Schön, irgendwie erinnert es an die gute alte Zeit. Jetzt muss ja nur noch das Bier so fein wie früher schmecken. Gebraut wurde es, laut Rückenetikett, nach einem alten Rezept von Johann Nepumuk Bucher, dem Gründer der Brauerei. Nun denn, nehmen wir mal einen Schluck dieses Hellen mit 4,9%vol. Ganz anständig. Süffig, malzig, frisch, mild. Locker flockig spielt es auf, schön süffig und weich. Der Hopfen und die Bittere sind sehr zurückhaltend, dieses Helle fließt richtig gut die Kehle herunter. Fein süßlich schmeckt dieses niederbayerische Spezial. Ich kann mir einen Abend in einem zünftigen Brauhaus mit diesem Bier vom Fass ziemlich gut vorstellen. hach, diese Träumereien. :-) Nee, aber mal im Ernst...: Dieses Helle macht einen anständigen Job. Süffig, malzig, weich. Lecker.


Bewertung:

Bewertung: 9 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Bucher Bräu Alt-Bayrisch Dunkel

Bucher Bräu Dunkles Weizen

Bucher Bräu Hefe Weizen


Bucher Bräu Helles

Bucher Bräu Lager

Bucher Bräu Pils


Bucher Bräu Pils

Bucher Bräu Premium Edel-Hell





Impressum