webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - 7Stern Prager Dunkles

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

7Stern Bräu / Wien


Herkunft:

Österreich


Getestet am:

31.03.2018


Testobjekt:

0,5l von Fass


Biersorte:

Schwarzbier


Alkoholgehalt:

4,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

schwarz


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

sehr viel Röstmalz


Geschmack:

nach Milchschokolade, süßlich, mild, weich, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

21 Jahre besteht das Wiener Brauhaus 7Stern Bräu jetzt schon und erst jetzt sind wir hier gelandet. Tagsüber ist es eher weniger besucht, abends hingegen ist es brechend voll. Das vor uns stehende "7Stern Prager Dunkles" wird im Prager Stil gebraut. Ist ja jetzt auch kein Wunder, die tschechische Hauptstadt ist ja gar nicht so weit weg von hier. Der erste Schluck ist süßlich, mild und weich. Eine deutliche Milchschokoladennote ist vorhanden, an der Mitte kommen Röstaromen durch. Ganz subtil schmecken wir Lakritz. Die Kohlensäure hält sich zurück, ist aber gut vorhanden. Auf jeden Fall wird viel Körper geboten. Ja, echt lecker. Der nächste Schluck bietet durchschnittlich ausgeprägte Röstnoten und viel Karamell. Das "7Stern Prager Dunkles" ist sehr süffig. Der nächste Schluck lässt eine dezente Harznote durchschimmern, die in Süße übergeht. Der lange Abgang des Bieres ist gut, die würzigen Aromen sind zurückhaltend. Insgesamt ist es ein sehr gutes Schwarzbier. Hätte es mehr Kohlensäure, würde es noch mehr Punkte bekommen. So sind es sehr gute acht Punkte!


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

7Stern Wiener Helles

7Stern Märzen

7Stern Hanf


7Stern Chili

7Stern Dreikorn Bier

7Stern Dunkles Weizen


7Stern Osterbock





Impressum