webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Waldschloss-Bräu Pilsner

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Waldschloss-Bräu / Frammersbach (Deutschland)


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

10.03.2008


Testobjekt:

0,5l-Flasche


Biersorte:

Pilsener


Alkoholgehalt:

4,70%vol.


Zutaten:

Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

viel


Geruch:

hopfig


Geschmack:

hopfig, malzig, trocken, leicht bitter, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Ein untergäriges Pilsbier steht vor mir, das "Waldschloss-Bräu Pilsner" hat einen Alkoholgehalt von 4,7%vol. und ist optisch wirklich ansprechend. So kann es mit einem kristallklaren goldgelb und einer ausgeprägten Schaumkrone überzeugen. Zumal diese sehr lange hält... Ein sicheres Indiz für eine Menge Hopfen. So ist das dann auch. Fein bitter und mit einer leckeren und hochwertigen Hopfennote versehen, kann es sofort aus der großen Masse an Pilsbieren herausstechen. Auch wenn der Schaum eine Spur zuviel nach Metall schmeckt, kann man nicht behaupten, das Bier würde nicht schmecken. Gerade diese ausgeprägte und für Pilsbiere bekannte Hopfenbittere kommt gut. Knackig und scharf ist der Mittelteil dieses fränkischen Bieres. Und da behaupte noch einer, dass nur die Norddeutschen Pilsbiere brauen können. Dieses Exemplar ist wirklich lecker. Dazu kommt ein sehr langer Abgang, der noch nach Minuten von der Qualität dieses Bräus zeugt. Ganz klar: oberes Drittel...


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Waldschloss-Bräu 1886

Waldschloss-Bräu Doppel Bock

Waldschloss-Bräu Dunkel


Waldschloss-Bräu Export

Waldschloss-Bräu Fuhrmann's Weisse Dunkel

Waldschloss-Bräu Fuhrmann's Weisse Hell






Impressum