webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Szent András Magyar Vándor

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Szent András Sörfözde / Békésszentandrás


Herkunft:

Ungarn


Getestet am:

09.12.2017


Testobjekt:

0,2l vom Fass


Biersorte:

Spezialbier


Alkoholgehalt:

5,60%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

fruchtig


Geschmack:

fruchtig, würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Das letzte Testbier hier in der ungarischen Kellerbar "Ogre Bacsi", inmitten von Budapest. Im Hintergrund läuft Rock'n'Roll, was ja prima passt. Aber wir sind die einzigen Gäste. Nur warum? An den Bieren und noch weniger an den Preisen kann es nicht liegen. Na, der Ungar ist wohl erst nach 18h in der Kneipe. Das "Szent András Magyar Vándor" ist Hybrid aus Ale und Lager, also ein Mix aus Ober- und Untergärigem. Sehr spannend. Der Antrunk ist auf jeden Fall schon mal sehr fruchtig. Es erinnert direkt an ein Pale Ale, es kommen Zitrusfrüchte durch, dazu etwas Mango. Dann wird das Bier schlagartig würzig. Und damit kommt das typische Lagerbier-Feeling durch. Wirklich interessant. Der sehr lange Abgang rundet das Bier ab. Würzig und leicht bitter ist das Bier dann im weiteren Verlauf. Sehr gut. Das "Szent András Magyar Vándor" gefällt mir sehr gut!


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Szent András Óarany

Szent András Ogre Pilsner

Szent András Ogre Pilsner


Szent András Silvás Sör

Szent András Silvás Sör

Szent András Esthajnal '17


Szent András Betyár Király

Szent András Betyár Király

Szent András Málnás Búza






Impressum