webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Põrgu Old Ale

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Lehe Pruulikoda / Keila


Herkunft:

Estland


Getestet am:

17.08.2020


Testobjekt:

0,25l vom Fass


Biersorte:

Altbier


Alkoholgehalt:

6,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

fast schwarz


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

nach Traube, Rum, Nuss und Schokolade


Geschmack:

nach Schokolade, trocken, minimale Trauben, nach Kakao und Röstmalz, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Oha, ein Altbier hier in Tallinn, Estland! Das wird spannend. Es hat ordentlich Umdrehungen, satte 6,5%vol. Alkohol sind vorhanden, es erinnert eher an die starken Altbiere wie Sticke oder Latzenbiere. Optisch ist es sehr dunkel, es geht schon fast ins Schwarze. Und zu riechen bekommen wir viel Schokolade und Röstmalz. Der Antrunk bietet eine minimale Säure und noch viel mehr Malz. Jetzt kommen auch Aromen von Schokolade und Kakao durch, auch Kaffee ist zu schmecken. Der nächste Schluck bietet viel Volumen, den Alkohol kann man hier nicht verleugnen. Dadurch ist der Abgang auch richtig schön lang. Ja, das ist mal ein gutes Altbier. Und es ist mal was anderes. Das "Põrgu Old Ale" ist sehr stark, es bietet viel Schokolade und viele Röstaromen. Man kann es nicht wirklich mit "D-Town"-Altbieren vergleichen, aber so geht es auch richtig gut!


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Lehe Heckle

Hopster Frida

Lehe & Vasileostrovskaya Ravnodenstvie


Lehe Taproom Hele Laager

Lehe Väike Punane Draakon

Põrgu Populism






Impressum