webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 »

Biertest - Krusovice Royal Premium Pilsner / 12° Lezák

Bewertung: 6 / 10 Punkten

Brauerei:

Královský Pivovar Krušovice / Krušovice


Herkunft:

Tschechien


Getestet am:

25.06.2021


Testobjekt:

1,5l-PET-Flasche


Biersorte:

Pilsener


Alkoholgehalt:

5,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenprodukte


Farbe:

bernstein


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

süßlich


Geschmack:

würzig, malzig, nach Karamell, süßlich, spritzig, leicht bitter, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Bewertung 23.02.2016: Na, dass ist aber mal ein Testbier... Ganze 1,5 Liter sind in dieser PET-Flasche untergebracht. Mannomann. Na, dann wollen wir direkt starten... Ein sattes Goldgelb mit einem Bernstein-Stich ist vorhanden. Der Schaum ist nun nicht so ausdefiniert. Dafür riecht es lecker nach Karamell. Auch der Geschmack erinnert ordentlich daran. Dazu die lebhafte Kohlensäure. Echt spritzig! Es lässt sich schön locker trinken, das weiche Wasser macht da auch viel aus. Dazu die leichte Süße des Malzes. Diese ist die ganze Zeit über vorhanden, wobei im Hintergrund auch der Hopfen nicht zu überschätzen ist. Zuerst ist er leicht würzig im Geschmack, dann wird er dominanter und zum Ende hin wird das Bier sogar leicht bitter. Der lange Abgang rundet das Ganze noch ab. Ich muss ja zugeben, dass es gar nicht so schlecht schmeckt. Zwar ist die Flasche ungewohnt und würde eher als "Pennerglück" durchgehen, geschmacklich ist das Bier aber gar nicht so schlecht. Ein gut zu trinkendes tschechisches Bier. 6 von 10 Punkten.

Bewertung 25.06.2021:
Hoch die Hände, Wochenende! Es ist Freitagabend, die EM pausiert, Zeit für einen Biertest! Passenderweise dann auch direkt in der XXL-Version. 1,5l fasst diese PET-Flasche "Krusovice Royal Premium Pilsner", die es vor kurzem beim Lidl für kleines Geld gab. Vor fünf Jahren hörte das Bier noch auf den Namen "12° Lezák", die heutige Bezeichnung gefällt mir besser. So, dann wollen wir uns mal an dieses Machwerk herantasten, die Tschechen haben es ja eigentlich drauf. Optisch ist es ganz okay. Das Bernstein ist glanzfein, nur der Schaum möchte nicht sonderlich lange halten. Leicht süßlich und malzig riecht es. Ziemlich spritzig ist es, das hätte ich jetzt nicht erwartet. Aber wirkt es erfrischend und lebendig. Das Malzige dominiert von Beginn an deutlich. Viel Karamell ist zudem zu schmecken. Auch eine dezente Butternote vom Diacetyl ist enthalten, was bei tschechischen Bieren ja oft vorkommt und so sein soll. Neben der Süße (und einer anfänglich wahrnehmbaren dezente Säure) kommt immer deutlicher der Hopfen durch. Zuerst zaghaft und leicht gewürzt, wird es mit den weiteren Schlücken sogar leicht bitter. Vor allem ist der Abgang ellenlang. Das Bier als solches hinterlässt einen guten Eindruck. Süffig, süßlich und später ordentlich Hopfenlastig. Dieser ist nicht sonderlich hochwertig auf der Zunge, aber er sorgt für eine gute Bittere. Da hat die Heineken-Tochter mit dem "Krusovice Royal Premium Pilsner" ein ganz gutes Bier gezaubert. Und so kann ich auch heute wieder sagen: Sechs Punkte! 6 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 6 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

aeroclock
2018-03-30

8 Punkte sind mehr als gerechtfertigt. Sowohl in Cheb vom Fass als auch aus der 1,5 L Pet-Flasche ein wohlschmeckendes, süffiges Bier; der Geruch im Glas weitaus besser als die saure Plörre vieler westdeutscher Industriebiere, die mit enormen Werbeetats seitens der Großbrauereien ihr ewig gleichschmeckendes "Bier" an den Mann bringen wollen und dann noch "Premium-Qualität" versprechen.


Billy
2017-03-01

Mein Urteil - das Bier ist echt lecker !
Ein Wort zu Tester: Er gibt zu, dass es gar nicht schlecht schmeckt und ein gut zu trinkendes tschechisches Bier ist - und er vergibt locker 6 Punkte (nur weil es der Flasche nach "Pennerglück" aussieht) - mit einer objektiven Beurteilung hat das meiner Meinung nach aber auch rein gar nichts zu tun ! Sorry, aber auch Kritik muss hier erlaubt sein !
NS: von mir bekommt der Tscheche 8 Punkte - Prost.


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Krusovice Cerné

Krusovice Imperial

Krusovice Jubilejní Lezák


Krusovice Musketýr

Krusovice Svetlé

Zlatý Bažant Prémiový Ležák 5,0%


Starobrno Tschechien Brauerei Krušovice Medium

Krusovice Imperial

Krusovice Cerné


Krusovice Imperial

Krusovice Cerné

Starobrno Tschechien Brauerei Krušovice Craft IPL


Starobrno Tschechien Brauerei Krušovice Craft Red

Starobrno Tschechien Brauerei Krušovice Craft APA

Breznák Svetlé


Zlatý Bažant Prémiový Ležák 5,0%

Starobrno Tschechien Brauerei Krušovice Drak

Starobrno Tschechien Brauerei Krušovice Medium






Impressum