webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Gouden Carolus Whisky Infused

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Brouwerij Het Anker / Mechelen


Herkunft:

Belgien


Getestet am:

23.01.2021


Testobjekt:

0,33l-Vichy-Flasche


Biersorte:

Spezialbier


Alkoholgehalt:

11,70%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Zucker, Weizenmalz, Hefe, Hopfen


Farbe:

dunkelrot


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

süßlich


Geschmack:

spritzig, sehr malzig, süß, karamellig, leichte Whiskynote, leicht holzig, voluminös, kraftvoll, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Satte 11,7%vol. Alkohol hat das belgische "Gouden Carolus Whisky Infused". Der Name sagt schon, wohin die Reise geht... Ein Bier, verschnitten mit einen Single Malt Whisky aus selber Brauerei/ Destillerie. Spannend! Gewonnen hat man dann auch noch beim WBA den Hauptpreis in der Kategorie "World's Best Spirit flavored Beer" gewonnen. Nicht schlecht. Nun bin ich aber gespannt... Eingeschenkt ist es schon eine Augenweide: Dunkelrot ist es, der Schaum steht wie eine Eins darüber. Vom Whisky ist nicht wirklich etwas zu riechen. In den ersten Sekunden fällt die Süße auf. Nun, es wurde Zucker mitverwendet. Es ist aber auch ordentlich spritzig, die Kohlensäure ist erstaunlich präsent. Das ist schon fast ein bisschen zu viel des Guten. Sehr viel Karamell ist vorhanden, leichte Röstmalznoten kommen ebenfalls vor. Nun schimmert auch der Whisky durch, wenn auch sehr zurückhaltend. Da hätte ich mir fast etwas mehr davon gewünscht. Der Hopfen ist leicht ausgeprägt, das Bier ist leicht würzig. Unterm Strich ist das "Gouden Carolus Whisky Infused" gut. Aber so komplett aus den Latschen haut es mich nicht. Wer es sich aber mal vor dem Kamin gemütlich machen will, kann sich dieses Bier einschenken. Bereuen wird man es nicht.


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

THORsten
2022-08-07

Das Gouden Carolus Cuvee Van De Keizer Whisky Infusedmit sagenhaften 11,7% Alkohol zeigt sich dunkelrot bis bräunlich im Glas mit einer standhaften Schaumkrone. Es riecht malzig, schokoladig und süßlich. Der Geruch macht Lust auf mehr. Der Antrunk ist alkoholisch und malzig. Im Mittelteil kommen die Aromen von Schokolade, Kaffee-Vanille, Karamell und Espresso dazu. Mit etwas Fantasie ist auch eine Nuance von Whisky zu schmecken. Alles ziemlich harmonisch und gut abgewogen. Der Abgang ist lang und kräftig. Der Alkohol ist gut verarbeitet. Ein klasse Bierchen um dem Abend ausklingen zu lassen. 8 Kronkorken


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Gouden Carolus Classic

Gouden Carolus Triple

Lucifer


Gouden Carolus Christmas

Wolf Belgien Carte Blanche

Maneblusser


Lucifer

Gouden Carolus Classic

Maneblusser


Gouden Carolus Classic

Gouden Carolus Triple

Gouden Carolus Christmas


Gouden Carolus Cuvée van de Keizer Imperial Dark 2021





Impressum