webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Gouden Carolus Triple

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Brouwerij Het Anker / Mechelen


Herkunft:

Belgien


Getestet am:

21.06.2006


Testobjekt:

0,3l-Flasche


Biersorte:

Belgisches Tripel


Alkoholgehalt:

9,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Mais, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes gelb


Schaumkrone:

sehr viel


Geruch:

würzig


Geschmack:

malzig, blumig, würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Der zweite Vertreter dieser Brauerei steht nun vor mir. Es ist das "Gouden Carolus Triple" und beinhaltet lockere 9,0%vol. Nicht schlecht für einen Mittwoch Abend. Dann wollen wir uns diesen belgischen Burschen mal genauer ansehen. Im Glas ist erst mal eine Masse an Schaum zu sehen. Und das Beste: Der ist fest und ausdauernd, das erlebt man auch nicht alle Tage. Das sieht doch topp aus. Nun aber endlich der erste Schluck: Hui, das geht aber ab. Es schmeckt sehr würzig, so als ob jemand den Kräutergarten leer gepflückt. Nicht schlecht, eher gewöhnungsbedürftig. Und super spritzig ist es. Dazu dann eine ganz leichte Bittere, die diesem Bier ganz gut steht. Und wirklich, die belgischen Biere sind wirklich was besonderes. So ein Bräu wird man hier in Deutschland nicht so einfach finden, wenn überhaupt. Der Mittelteil ist sehr gut und intensiv, der Abgang extrem lang und geschmeidig. Ein wirkliches Ausnahmebier mit einer ungewöhnlichen, aber nicht unleckeren Note.


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Gouden Carolus Classic

Lucifer

Gouden Carolus Christmas


Wolf Belgien Carte Blanche

Maneblusser

Lucifer


Gouden Carolus Classic





Impressum