webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - BrewDog OverWorks 5PM Saints

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

BrewDog OverWorks / Ellon


Herkunft:

Großbritannien


Getestet am:

26.02.2022


Testobjekt:

0,2l vom Fass


Biersorte:

Spezialbier


Alkoholgehalt:

5,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes Dunkelrot


Schaumkrone:

wenig


Geruch:

leicht fruchtig


Geschmack:

sauer, fruchtig, trocken, würzig, leicht krautig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Das BrewDog 5AM Saint ist ein ganz großes Bier der Beer-Punks aus Ellon in Schottland. Und es war damals eines der ersten, die man europaweit vertrieben hat. Mittlerweile hat man mit der Tochter OverWorks eine Spezialbier-Schmiede gegründet. So hat man dort das eben genannte Red Ale neu kreiert und zwar wurde es dieses Mal mit wilder Brettanomyces-Hefe gebraut und anschließend in großen Holzfässern gelagert. Entsprechend anders sollte dieses Bier schmecken. Der Antrunk ist auf jeden Fall schon mal sehr sauer! Optisch ist es ansprechend, es ist ungewohnt dunkel! Das Dunkelrot und der leicht fruchtige Geruch gefallen mir. Dann ist wie gesagt der Beginn sehr sauer. Und trocken. Zudem kommen Brombeeren durch. Im weiteren Verlauf wird es malziger, aber gleichzeitig auch trocken und würzig. Die Säure und die Beerenaromen sind aber dominant. Dazu gibt es eine durchschnittlich ausgebaute Hopfenwürzigkeit und einen Hauch Ledergeschmack. Der Abgang ist lang und so komme ich zum Fazit: Für mich ist das wirklich ein tolles Bier! Gerade diese Säure zu Beginn ist krass! Sehr gut gemacht!


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

BrewDog OverWorks Funk x Punk

BrewDog OverWorks Air Craft

BrewDog OverWorks Cosmic Crush Raspberry


BrewDog OverWorks & Nevel Wild Ales: Beide Our Time

BrewDog OverWorks Campfire Cult

BrewDog OverWorks Merciful Maverick






Impressum