webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Westerwald Bräu

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Westerwald-Brauerei H. Schneider GmbH & Co. KG / Hachenburg


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

14.01.2018


Testobjekt:

0,33l-Longneck-Flasche


Biersorte:

Helles


Alkoholgehalt:

5,20%vol.


Zutaten:

Naturbelassenes Brauwasser, Sommerbraugerstenmalz, Aromahopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

sehr würzig


Geschmack:

malzig, würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Ein für mich neues Bier aus Hachenburg in Rheinland-Pfalz steht vor mir. Es hört auf den Namen "Westerwald Bräu" und ist dem Gründer der Brauerei Heinrich Schneider gewidmet. Es soll ein Bier sein, "so wie es früher schon im Westerwald getrunken wurde.". Na, dann bin ich jetzt aber mal gespannt... Das eingeschenkte Bier lockt mit einem glänzende Goldgelb! Der Schaum ist dafür nicht besonders üppig und ausgeprägt. Eine deutliche Hopfennote ist zu riechen. Der Antrunk ist malzig mit einer leckeren Honignote in der Mitte. Fein süßlich schmeckt es, rund und weich ist es. Das man den Hopfen eher subtil wahrnimmt und dieser erst im hinteren Drittel deutlicher wird, gefällt mir. Ein süffiges und gut zu trinkendes Helles. Nicht übertrieben spritzig, was die Bekömmlichkeit erhöht, dazu ein weiches Wasser und eine dominante Malzigkeit. Gerade diese Honignote gefällt mir. Alles in allem ein echt gutes Bier. Sieben Punkte!


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Hachenburger Pils

Hachenburger Schwarze 4,8%

Hachenburger Ur-Trüb


Hachenburger Weizen

Hachenburger Weizen

Hachenburger Pils


Hachenburger Ur-Trüb

Hachenburger Schwarze 4,9%

Rothaar Landbier


Hachenburger Pils





Impressum