webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Scherdel Zoigl

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Scherdel Bier GmbH & Co. KG / Hof


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

01.05.2023


Testobjekt:

0,5l-NRW-Flasche


Biersorte:

Spezialbier


Alkoholgehalt:

5,20%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes bernstein


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

würzig


Geschmack:

mild, weich, leicht hefig, dezente Süße, etwas Karamell, leicht getreidig und nussig, sehr süffig, langer Abgang


Sonstiges:

Vielen Dank an den Onlineshop meibier.de !


Fazit:

Das "Scherdel Zoigl" aus Hof in Bayern ist unser heutiges Testbier. Ein Zoigl ist ein untergäriges Bier, das früher von Privatleuten in einem Brauhaus zusammen gebraut wurde. Das hier stammt aber aus einer mittelgroßen Brauerei, die zur Kulmbacher-Gruppe gehört. Das Bier selber sieht im Glas richtig lecker aus: Hefetrüb, bernsteinfarbig ist es, der Schaum steht gut darüber. Dazu riecht es würzig. Geschmacklich fällt der milde und weiche Antrunk auf. Die Hefe sorgt für eine gewisse Sämigkeit, die Kohlensäure hält sich eher zurück, das Bier schmeckt aber frisch und rund. Eine dezente Süße ist auszumachen, ein bisschen Karamell ist zu schmecken, das alles ist sehr süffig und rund. Sehr gut gefallen mir auch die getreidigen und leicht nussigen Aromen, die dem Bier einen urigen Touch verleihen. Der Hopfen ist präsent, aber das Bier ist zu keiner Zeit bitter oder übertrieben würzig. Alles in allem ist das "Scherdel Zoigl" ein sehr leckeres Bier, dass mit einer gelungenen Süffigkeit aufwarten kann. Gefällt mir sehr gut!

Das Bier gibt es bei meibier.de zu kaufen.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Scherdel Edelhell

Scherdel Lager

Scherdel Premium Pilsner


Scherdel Schwarzes

Scherdel Schlappenbier





Impressum