webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 »

Biertest - Robinsons Old Tom

Bewertung: 9 / 10 Punkten

Brauerei:

Frederic Robinson Limited / Stockport


Herkunft:

Großbritannien


Getestet am:

03.05.2021


Testobjekt:

0,33l-Flasche


Biersorte:

Barley Wine


Alkoholgehalt:

8,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

schwarz


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

süß, schwer


Geschmack:

sehr malzig, schwer, nach Sherry, holzig, nach Vanille, süßlich, würzig, leicht bitter, sehr langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Bewertung 04.05.2014: "The World's Best Ale", so steht es auf dem Etikett des "Robinsons Old Tom" geschrieben. Ganz schön selbstbewusst, meine lieben Freunde von der Insel. Obwohl man ja wirklich die ein oder andere Medaille beim World Beer Award gewonnen hat. Unter anderem. Aber das i-Tüpfelchen kann man sich hier mit zehn Punkten abholen. Also, schenken wir diesen 8,5%vol. Barley-Wine ein. Schwarz wie die Nacht ist es, der Schaum darüber ist ansehnlich. Ich rieche Schokolade und Sherry. Das deutet schon eine ordentliche Komplexität an. Geschmacklich bestätigt sich das dann auch. Der Antrunk ist satt, ich schmecke Zartbitterschokolade und Sherry, auch Lakritze ist vorhanden. Das alles ist schon nichts für schwache Nerven. Oder dem Beck's-Gold-Trinker. Aber das ist ja auch gut so. Die Kohlensäure ist gering tätig, nur leicht prickelt es. Sehr malzig zu Beginn, mit einer ordentlichen Röstmalz- oder Röstbrotnote. Nach diesem bombastischen Antrunk beruhigt es sich etwas und die Schokolade kommt besser durch. Da lassen auch die spritigen Noten nach. Die Trockenheit kommt aber gut durch und im weiteren Verlauf wird das "Old Tom" auch ziemlich bitter. Zum Ende hin wird es ruhiger, es klingt sehr langsam aus. Ein Hauch Vanille ist zu schmecken und dann hat man gefühlte Stunden eine feine Malznote auf der Zunge. Ein richtig leckeres Bier. Wenn das Spritige im Antrunk nicht wäre. So bekommt es aber immer noch klasse neun Punkte. 9 von 10 Punkten.

Bewertung 03.05.2021:
Das weltweit am meisten ausgezeichnete Bier möchte nun getestet werden. Das aus Großbritannien stammende "Robinsons Old Tom" ist ein Barley Wine mit stolzen 8,5vol.% Alkohol. Benannt ist das Bier nach der Brauereikatze, die mittlerweile "fast" genauso alt ist wie die Brauerei selber! Und diese wurde 1838 gegründet. Ob diese Legende wohl so stimmt?! :-). Nun, ich schau mir mal das Bier an. Schwarz ist es, der Schaum ist nicht sonderlich üppig, was bei diesem Bierstil aber auch untypisch wäre. Der Geruch sagt aber schon mal die Richtung an: Nach Sherry riecht das Bier. Der Antrunk bestätigt dies auch. Dazu kommt eine leckere Süße durch, die dem Bier sehr gut steht. In den ersten paar Sekunden ist zudem eine leichte Säure zu schmecken, gepaart mit einem Hauch Torf. Angedeutet werden Lakritz und Süßholz. Danach kommt die besagte Süße durch, sehr malzig schmeckt das Bier nun, ein Hauch Vanille ist ebenfalls mit von der Partie. Schön satt und schwer ist es, hier wird auch der Bordeaux-Trinker Spaß mit haben. Ab der Mitte werden die Röstaromen deutlich, diese bleiben aber süßlich und absolut harmonisch. Wichtig ist bei diesem Bier, dass man es nicht zu kalt trinkt. So können sich die unterschiedlichen Aromen gut ausbilden. Ein neuer Schluck. Rosinen kommen durch, eine wärmende Malzigkeit ist vorhanden, das Holzige ist prima und subtil eingearbeitet und der würzige Anteil gar nicht mal so gering. So ist das "Robinsons Old Tom" zum Ende hin schon gut hopfig. Aber dadurch, dass die Malzsüße weiterhin präsent ist, wird ein wunderbar langer und süffiger Abgang beschert. Das Bier ist klasse! Super rund und harmonisch. Und knapp an der totalen Begeisterung vorbei geschlittert. Alles in allem gibt das 9/10 Punkten! 9 von 10 Punkten..


Bewertung:

Bewertung: 9 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Johnny Porter ( Johnny )
2015-10-22

Das Old Town überzeugt mit seinen tollen Kakaoaromen am Gaumen, schön leicht und sanft alles.
Auch im Duft findet man den Kakao wieder...die Schaumkrone ist stets vorhanden. Das Bier ist Vergnügen pur!


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Robinsons Old Tom with Ginger

Robinsons South Island

Robinsons Trooper


Robinsons Trooper Light Brigade

Robinsons Trooper

Robinsons Mojo


Robinsons Beardo





Impressum