webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Riedbacher Franken Bräu Hefeweizen

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Franken Bräu Riedbach Krauß GmbH / Schrozberg


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

29.09.2014


Testobjekt:

0,5l-NRW-Flasche


Biersorte:

Helles Hefeweizen


Alkoholgehalt:

5,40%vol.


Zutaten:

Wasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt, Hefe


Farbe:

trübes goldgelb


Schaumkrone:

sehr viel


Geruch:

leicht nach Weizenmalz


Geschmack:

nach Weizenmalz, leicht würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Ein Obergäriges aus dem Hause Franken Bräu steht vor mir. Eingeschenkt sieht das Hefeweizen mit seinen 5,4%vol. wirklich sehr gut aus: es ist hefetrüb, der Schaum steht fest und ist reichhaltig vorhanden, der Geruch erinnert an das Weizenmalz. Auch geschmacklich hat eine leicht würzige Note. In den ersten Sekunden kommt etwas Weizenmalz durch, eine leichte Gumminote irritiert. Diese lässt aber schnell nach. Etwas dünn schmeckt das Bier im vorderen Drittel, auch möchte das Bier nicht allzu lange spritzig erscheinen. Der Hopfen hält sich ziemlich zurück, dadurch schmeckt das Bier etwas milder. Mit der Zeit wird es eingängiger, das Hefeweizen wirkt runder. Der lange Abgang und der zum Teil sämige Abgang sammeln Pluspunkte. Ein insgesamt leckeres Obergäriges, welches Startschwierigkeiten hat. Kommt es einmal in Fahrt, schmeckt es lecker.


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Riedbacher Franken Bräu Pils

Riedbacher Franken Bräu Pardus

Riedbacher Franken Bräu Spezial


Riedbacher Franken Bräu 1807 Original

Riedbacher Franken Bräu Kellerbier





Impressum