webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Barbarossa Porter

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Brauhaus Barbarossa Regina Pabst e.K. / Schöllkrippen


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

06.08.2017


Testobjekt:

0,2l vom Fass


Biersorte:

Porter


Alkoholgehalt:

6,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

schwarz


Schaumkrone:

wenig


Geruch:

nach Schokolade und Lakritz


Geschmack:

säuerlich, trocken, nach Zartbitterschokolade und Lakritz, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Das letzte Testbier der Brauerei Barbarossa steht nun an. Das vor uns stehende "Barbarossa Porter" ist schwarz wie die Nacht und verfügt über einen säuerlichen Geruch. Und dementsprechend auch über viel Säure im Antrunk. Scheinbar ist die Säure so ein bisschen das Stilmittel der Brauerei geworden. Der erste Schluck des Porters ist sehr sauer. Und trocken. Viel Schokolade kommt durch, ebenfalls ist viel Lakritz zu schmecken. Auch der nächste Schluck bietet eine intensive Säure, dann wird das Bier leicht bitter. Eine leichte Rum-Note kommt dazu, das Bier schmeckt etwas holzig. Dann kommen noch erdige Aromen dazu. Das Bier ist insgesamt gut, aber die Säure ist zu dominant. Alles in allem sieben Punkte.


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Barbarossa Pasquiller Dorfplärre

Barbarossa Rotbier

Barbarossa Rauchbier


Barbarossa Hochzeitsbier

Barbarossa Apfelbier





Impressum