webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Stu Mostów & Naparbier: Double Cherry

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Browar Stu Mostów - Wroclaw Brewing Sp. z o.o. / Wroclaw


Herkunft:

Polen


Getestet am:

23.04.2017


Testobjekt:

0,25l vom Fass


Biersorte:

Weizenbock


Alkoholgehalt:

6,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes dunkelrot


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

rauchig, leicht nach Banane


Geschmack:

sehr fruchtig, nach Speck und Roquefort-Käse


Sonstiges:

-


Fazit:

Ein wirklich interessantes Kollaborationsbräu steht vor uns. Aus Breslau stammt das "Browar Stu Mostów / Naparbier Double Cherry", welches zusammen mit der Naparbier aus Pamplona gebraut wurde. Polen und Spanien treffen Bamberg. Denn bei diesem 6,5%igen Bier handelt es sich um ein Rauchbier-Weizenbock mit einem tollen Aussehen. Das bekommt man auch nicht alle Tage zu trinken. Der erste Schluck bietet für einen kurzen Moment einen Amarena-Kirsch-Geschmack. Und eine klasse Fruchtigkeit. Nach ca. zwei Sekunden lässt es nach, dann wird das Bier würziger. Die Kohlensäure sorgt für eine leichte Rezenz, die Süße ist gut ausgebildet. Ab der Mitte fällt das Bier in ein geschmackliches Loch, die Früchte lassen nach. Dann kommt da auf einmal diese interessante Roquefort-Note durch. Lecker ist die süßliche Rauchnote, die die ganze Zeit über mitschwingt. Irgendwie möchte man diese Gemütlichkeit, die das Bier ausstrahlt, vor dem Kamin genießen. Wirklich ein komplexes Bier, dieses Double Cherry. Die rauchige Note geht aber mit der Zeit verloren. Wirklich ein ganz außergewöhnliches, tolles Bier. Wenn da diese Roquefort-Note nicht wäre. So bekommt es aber immer noch sehr gute acht Punkte!


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Stu Mostów Vaccinated

Stu Mostów Illusive





Impressum