webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Silly Rouge

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Brasserie de Silly / Silly


Herkunft:

Belgien


Getestet am:

27.09.2016


Testobjekt:

0,33l-Vichy-Flasche


Biersorte:

Belgisches Starkbier


Alkoholgehalt:

8,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Kirschsaft, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes dunkelrot


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

fruchtig, nach Kirschen


Geschmack:

süßlich, fruchtig, leichte Säure, malzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Nach einigen Tagen Aufenthalt in Zagreb heute nun wieder ein Biertest hier zuhause in Düsseldorf. Aus dem benachbarten Belgien stammt das Starkbier/Kriek namens "Silly Rouge". Es hat einen Alkoholgehalt von satten 8%vol. und sieht im Glas richtig gut aus: Dunkelrot ist es, der Schaum ist cremig und fest, der Geruch bietet eine deutliche Kirsche. Ebenfalls schön fruchtig ist der Antrunk. Die Kirschnote kommt auch hier deutlich durch, wobei es direkt einen sehr volumigen, satten Körper aufweist. Die acht Prozent merkt man schnell und deutlich. Das wärmt, und auch die Süße ist ziemlich auffällig. Im Vergleich zu einem Kriek, welches weniger Alkohol hat, wird hier eine ganze Menge mehr geboten. Vielleicht hätte weniger Süße und mehr Säure dem Bier gut getan. So kann ich aber ruhigen Gewissens acht Punkte geben. Lecker ist es allemal...


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Silly La Divine

Triple Cauwe

Silly IPA Green Killer






Impressum