webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - nbn at work Hobo with a Hop Gun

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Bierbrauerei Dackel GmbH & CO. KG / Münster


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

26.09.2023


Testobjekt:

0,33l-Euro-Flasche


Biersorte:

Pilsener


Alkoholgehalt:

5,60%vol.


Zutaten:

Brauwasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Sauermalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes goldgelb


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

nach Zitrusfrüchten


Geschmack:

säuerlich, fruchtig, nach Aromahopfen, würzig, leicht bitter, minimal kratzig, sehr langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Für die Münsteraner "Brauerei" nbn at work braut man bei der ebenfalls in Münster beheimateten Bierbrauerei Dackel das 5,6%ige "Hobo with a Hop Gun". Im Glas sieht das Bier gut aus. Die Hefe sorgt für eine schöne Trübung, der Schaum ist okay, auch wenn er nicht wahnsinnig lange hält. Der Geruch ist schon mal vielversprechend fruchtig. Auch beim ersten Schluck kommen leckere Zitrusaromen durch. Eine leichte Säure ist zu schmecken, diese ist aber nicht übertrieben ausgeprägt, sondern passt hervorragend zu dem dann einsetzenden, leicht bitteren Aroma des Hopfens. Jetzt sind auch feine ätherische Noten zu schmecken, die dem Bier einen hochwertigen Anstrich verleihen. Ab der Mitte wird es dann aber leider leicht kratzig. Der sehr lange Abgang rundet das sehr leckere Bier ab. Das "Hobo with a Hop Gun" ist eine moderne Interpretation des Pilsbieres. Eben "Italian Pilsner".


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Dackel Hausbier Untergärig

Dackel Hausbier Obergärig

Dackel Hefeweizen


Dackel Session Helles





Impressum