webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Kapplerbräu Pater Simon Piccolo-Weizen

Bewertung: 6 / 10 Punkten

Brauerei:

Brauereigasthof & Hotel Kapplerbräu / Altomünster


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

15.06.2011


Testobjekt:

0,33l-Longneck-Flasche


Biersorte:

Helles Hefeweizen


Alkoholgehalt:

4,80%vol.


Zutaten:

Brauwasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt, Hefe


Farbe:

trübes, helleres bernstein


Schaumkrone:

relativ viel


Geruch:

leicht hefig


Geschmack:

spritzig, hopfig, malzig, hefig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

"Zu Ehren von Pater Simon Hörmann (1630 - 1701) - Bierbrauersohn der Kapplerbräu - brauen wir diese Bierspezialität.". Vielen Dank, liebe Brauerei. Löblich. Das "Kapplerbräu Pater Simon Piccolo-Weizen" ist nun dran, eine 0,33l-Longneck-Flasche möchte getestet werden. Eigentlich der Inhalt, natürlich. Und dieser macht im Glas alles richtig: ein etwas helleres Bernstein, hefetrüb und das unter einer feinen Schaumkrone. Der Geruch ist leicht hefig, der erste Schluck ebenfalls. Die Kohlensäure ist schon ziemlich aktiv, es prickelt ordentlich im Hals. Der Gesamtgeschmack ist aber relativ harmlos, keine allzu ausgeprägten Aromen sind festzustellen, was natürlich keinen Punktezugewinn bringt. Die Süffigkeit steht hier nicht an erster Stelle, sondern eher die knackigen Aromen: die Kohlensäure und der Hopfen. Lecker ist es, aber mir zu trocken. Das gewisse Etwas fehlt. Ansonsten gut.


Bewertung:

Bewertung: 6 / 10 Punkten



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Kapplerbräu Export Hell

Kapplerbräu Pater Simon Pils

Kapplerbräu Dunkles Zunftbier


Probst Sutor Märzen

Kapplerbräu Echt Altomünsterer Hefe Weisse





Impressum