webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Flügge Anni

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Brauerei Flügge GmbH / Frankfurt


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

17.01.2019


Testobjekt:

0,3l vom Fass


Biersorte:

Pale Ale


Alkoholgehalt:

5,10%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

sehr trübes goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

sehr fruchtig


Geschmack:

sehr fruchtig, säuerlich, spritzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Wir sind im neuen Restaurant "Hitchcoq" in Düsseldorf und haben soeben das selbstgebraute Altbier getestet. Es gibt hier aber noch mehr. Im Craftbierausschank sind vier Biere, neben dem Alt gibt es auch noch das aus Frankfurt stammende "Flügge Anni". Das Aussehen ist topp, es erinnert an einen Milchshake. Das kann natürlich an der norwegischen Hefe und/oder dem Sauermalz liegen, welche für dieses Pale Ale benutzt wurden. Der Antrunk ist spritzig und sehr erfrischend, eine schöne Frucht ist zu Beginn zu schmecken. Eine deutliche Passionsfrucht kommt durch, zudem eine leichte Zitrone bzw. Limette. Die Süße ist minimal ausgeprägt. Die durchschnittliche Hopfennote sorgt für einen trockenen Abgang. Leider stört da etwas tote Hefe. Der nächste Schluck ist dann wieder sehr fruchtig im Antrunk. Der sehr lange Abgang wirkt leider etwas unrund. Alles in allem bekommt dieses Bier gute sieben Punkte!


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Flügge Fränk

Flügge Flinn

Flügge Fil






Impressum