webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Eittinger Fischer Weisse

Bewertung: 9 / 10 Punkten

Brauerei:

Eittinger Fischerbräu / Eitting


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

28.04.2009


Testobjekt:

0,5l-NRW-Flasche


Biersorte:

Helles Hefeweizen


Alkoholgehalt:

5,20%vol.


Zutaten:

Brauwasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes, helles bernstein


Schaumkrone:

sehr viel


Geruch:

hefig


Geschmack:

hefig, malzig, spritzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

2006 hat die Eittinger Fischerbräu am DLG-Wettbewerb, dem härtesten Test für Biere, teilgenommen und mit dem heutigen Testbier, dem "Eittinger Fischer Weisse" direkt die Goldmedaille gewonnen. Gratulation und eine beachtliche Leistung, denn immerhin wird hier nicht nur der Geschmack, sondern auch die Qualität bewertet. Hier zu gewinnen ist wahrlich nicht einfach. Umso mehr freue ich mich auf das heutige Bier. Im Glas ist es schon mal eine Wucht: naturtrüb, ein etwas helleres bernstein und eine schön malzige Note, die einem um die Nase wirbelt. Der Antrunk ist gelungen. Schön weich und süffig. Lecker. Leider stört da eine leichte metallische Note. Diese lässt aber zum Glück langsam nach und gibt dem würzigen Hopfen den Weg frei. Im mittleren Drittel kommt sogar so etwas wie eine leichte Bittere durch. Sehr abwechslungsreich, dieses Weißbier. Die feine Süße zu Beginn, das dezente Weizenmalz, der etwas rauere Ton zur Mitte hin und der lange und runde Abgang lassen dieses Bier in einem besonderen Licht erscheinen. Wenn nur diese kleine Ausreißer zu Beginn nicht wäre... Neun Punkte.


Bewertung:

Bewertung: 9 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Eittinger Pilsner

Eittinger Hell

Eittinger Spezial


Eittinger Urtyp Dunkel

Eittinger St. Georg Doppelbock Dunkel





Impressum