webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Dremel Dunkles Lagerbier

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Brauerei Dremel / Wattendorf


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

07.10.2021


Testobjekt:

0,5l-NRW-Flasche


Biersorte:

Dunkelbier


Alkoholgehalt:

4,90%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hefe, Hopfen


Farbe:

leicht stumpfes, dunkles bernstein


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

leicht malzig und würzig


Geschmack:

malzig, leicht würzig, etwas Karamell, süßlich, mild, wenig Kohlensäure, langer Abgang


Sonstiges:

Vielen Dank an den Onlineshop meibier.de !


Fazit:

"Mein lieber Schwan!". So steht es auf dem Etikett des "Dremel Dunkles Lagerbier" geschrieben und das aus gutem Grunde. Denn der Schwan ist das Markenzeichen der Brauerei aus Wattendorf in Oberfranken. Ich probiere heute Abend dieses Dunkelbier mit seinen 4,9vol.% Alkohol und im Glas sieht es ganz gut aus. Das dunkle Bernstein ist stumpf, der Schaum ist nicht sonderlich üppig vorhanden. Leicht malzig riecht es. Besser ist da der Antrunk. Schön spritzig sind die ersten Sekunden, eine deutliche Malzigkeit ist vorhanden, es kommen ordentlich viele Karamellaromen durch. Das ist alles schön stimmig und rund. Frisch und locker schmeckt es, die Röstaromen sind eher gering ausgearbeitet und der Hopfen hält sich auch eher zurück. Dieses Dunkle ist aber richtig lecker. Es ist super süffig und leicht würzig im Abgang. Ein sehr leckeres Dunkelbier! Empfehlenswert!

Das Bier gibt es bei meibier.de zu kaufen.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Dremel Helles

Dremel Dunkles Bockbier

Dremel Schwarzbier


Dremel Schwanen Pils





Impressum