webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Drei Kronen Memmelsdorf 1457 Lager

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Hotel & Brauereigasthof Drei Kronen / Memmelsdorf


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

18.08.2023


Testobjekt:

0,5l-Euro-Flasche


Biersorte:

Lager


Alkoholgehalt:

4,90%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

helleres Bernstein


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

leicht malzig


Geschmack:

würzig, malzig, schlank, relativ trocken, leicht ätherische Aromen, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Sympathisch schaut das Kerlchen da auf dem Etikett des "Drei Kronen Memmelsdorf 1457 Lager" aus. Er trinkt wohl auch gerne mal ein Bierchen, zumindest schaut er so aus. Das 4,9%ige Bier sieht eingeschenkt ziemlich gut aus: Das Goldgelb ist satt und geht schon fast in Richtung Bernstein, der Schaum steht gut darüber. In den ersten paar Sekunden ist das Lager relativ würzig und auch dezent bitter. So mögen es die Franken ja gerne. Dabei ist das Untergärige aber schön schlank und harmonisch. Mit der Zeit werden auch die malzigen Aromen deutlicher, eine gewisse Süße tritt hervor, das sorgt für süffige Aromen. So wird das fränkische Bier immer runder. Der Hopfen schließt das letzte Drittel ab, eine feine ätherische Note ist zu schmecken, der Hopfen kommt hier gut durch. Alles in allem ein gutes Lagerbier!


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Drei Kronen Memmelsdorf Hefepils

Drei Kronen Memmelsdorf Lager

Drei Kronen Memmelsdorf Stöffla


Drei Kronen Memmelsdorf Weizen

Drei Kronen Memmelsdorf Stöffla





Impressum