webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Bernard Svetlý Lezák 12°

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Rodinný Pivovar Bernard / Humpolec


Herkunft:

Tschechien


Getestet am:

06.08.2020


Testobjekt:

0,5l-Flasche


Biersorte:

Lager


Alkoholgehalt:

4,90%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt


Farbe:

sattes goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

würzig


Geschmack:

malzig, sehr würzig, weich, leicht süßlich, bitter, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Das vierte helle Lagerbier aus dem Hause Bernard steht vor. Dieses Mal ist es das "Bernard Světlý Ležák 12°". Die 12 % Stammwürze entsprechen 4,9%vol. Alkohol und damit gehört es fast schon zu den stärkeren Vertretern in dieser Gattung. Optisch ist es klasse. Ich finde ja, dass die tschechischen Biere über ein sattes Goldgelb verfügen. Ansprechend! Zu riechen bekomme ich eine gute Portion Hopfenwürzigkeit, im Antrunk bekomme ich das bestätigt. Im weiteren Verlauf kommt eine deutliche Bittere hinzu, das Bier hat einen kräftigen Körper. Das gefällt mir. Denn es schmeckt nach mehr als nur 4,9%vol. Alkohol. Parallel zu dem Hopfen kommt auch eine schmeckbare Süße durch, die einen schönen Kontrast zu dem Hopfen bietet. Und noch besser ist das superweiche Wasser. Das gefällt mir sehr gut. Dieses Lager kann was. Viel Körper und eine deutliche Hopfengabe sind vorhanden, das ist lecker. Alles in allem ein gutes Bier!


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Bernard Svátecní Lezák 12°

Bernard Svetlý Lezák 11°

Bernard Svetlý Lezák 11°


Bernard Světlé Pivo

Bernard IPA

Bernard Svetlý Lezák 11°


Bernard Svátecní Lezák 12°





Impressum