webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Auerhahn Urhahn Helles Alt

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Vogelsberger Landbrauereien GmbH / Lauterbach


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

20.01.2008


Testobjekt:


Biersorte:

Kölsch


Alkoholgehalt:

4,90%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

würzig


Geschmack:

malzig, hopfig, würzig, langer Abgang


Sonstiges:

Vielen Dank an Samuel Korek für die Besorgung!!!


Fazit:

Ein helles Alt steht vor mir... Aha!?!?! Also ein Kölsch, oder was? Das wird es sein, nur darf sich ein helles Obergäriges ja nicht Kölsch nennen, wenn es nicht aus Köln stammt, geschweige denn aus Hessen. Das also zur Auflösung dieses "besonderen" Biertyps. Optisch ist es ansprechend, der Schaum steht fast, die Farbe ist goldgelb. Und schmecken tut es auch. Malzig zu Beginn, dann aber sofort würziger werdend, lässt es tatsächlich auf ein gut gehopftes Kölsch schließen. Nur dass es hier mit mehr Geschmack ausgestattet wurde. Dieser Auerhahn macht seinen Job richtig, es schmeckt sehr gut und der Aromahopfen sorgt für das gewisse Etwas. Dazu kommt, dass der Abgang wirklich sehr lang ist und das Bier dadurch noch mehr an Tiefe gewonnen hat. So kann man abschließend sagen: Wirklich lecker.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Auerhahn Pils

Auerhahn Vogelsberger Urstoff

Schlammbeiser Pils






Impressum