webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Amber Chmielowy

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Browar Amber / Kolbudy


Herkunft:

Polen


Getestet am:

29.08.2018


Testobjekt:

0,5l-Flasche


Biersorte:

Pilsener


Alkoholgehalt:

5,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

leicht fruchtig


Geschmack:

fruchtig, würzig, leicht bitter, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Ein klassisches Pilsbier aus Polen steht mit dem "Amber Chmielowy" vor mir. Glatte 5%vol. Alkohol hat dieses Untergärige aus Kolbudy im Norden des Landes. Eingeschenkt sieht das Bier richtig gut aus: Ein blankes, klares Goldgelb unter einer deutlichen Schaumkrone. Der Schaum ist gut vorhanden, der Geruch ist sehr würzig. Interessanterweise bietet der Geruch eine deutliche Fruchtigkeit. Und der Antrunk auch. Ein Mix aus fruchtigen Aromen wie Orangenschale und roten Früchten und auf der anderen Seite die Würzigkeit des klassischen Pilsbieres. Das ist aber mal ein interessanter Geschmack. Dieser Mix ist lecker. Im ersten Drittel kommt diese leicht süßliche Fruchtigkeit durch, die entfernt an die aktuellen Craftbiere erinnert. Dann, ab der Mitte, wird es würziger und leicht bitter, der klassisches Geschmack kommt durch. Nicht schlecht. Und für ein "normales" polnisches Bier mal was anderes. Der lange Abgang mundet auch gut, eine leichte Bittere stößt dazu. Schön, dass das Wasser so weich ist. Alles in allem ein sehr gutes Bier. Und für ein Pils schon was Besonderes. Unterm Strich: Acht Punkte!


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Amber Koźlak

Złote Lwy

Pszeniczniak


Amber Naturalny





Impressum