webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Zwickauer Priesterdunkel

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Brauhaus Brauerei Zwickau GmbH / Zwickau


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

03.06.2016


Testobjekt:

0,5l von Fass


Biersorte:

Dunkelbier


Alkoholgehalt:

5,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes, dunkles Bernstein


Schaumkrone:

wenig


Geruch:

nach Karamell und Vanille


Geschmack:

malzig, nach Karamell, satt malzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Ich bin im Zwickauer Zentrum, im Brauhaus Zwickau, direkt unter dem Dom Sankt Marien und genieße nun gleich das Priesterdunkel. Hier in dem Lokal hängen überall Bierdevotionalien und ich muss sagen: Echt nett hier. Das dritte Standardbier, welches immer ausgeschenkt wird, steht nun vor mir. Der erste Schluck ist ordentlich malzig. Viel Karamell ist vorhanden, auch schmecke ich Vanille. Und diese rieche ich vorher schon deutlich. Dazu kommt eine leichte Kernigkeit. Echt lecker. Auch würzige Aromen sind vorhanden, der Hopfen kommt gut durch. Minimal bitter schmeckt es, und auch gut würzig. Der lange Abgang rundet das Bier ab. Ganz zum Schluss kommen dann noch Lakritz und etwas Honig durch. Dieses Dunkelbier ist echt ganz gut. Das alles ergibt sieben Punkte.


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Kaiser Napoleon Hefe

Zwickauer Priesterhell

Zwickauer Priesterhefe


Kaiser Napoleon Hefe





Impressum