webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Zwickauer Priesterhefe

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Brauhaus Brauerei Zwickau GmbH / Zwickau


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

03.06.2016


Testobjekt:

0,3l vom Fass


Biersorte:

Helles Hefeweizen


Alkoholgehalt:

5,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

intensiv nach Banane


Geschmack:

malzig, nach Banane, mild, leicht würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Ich sitze im Zwickauer Brauhaus und muss sagen: Ein echt gemütlicher Laden... Er ist sehr gemütlich eingerichtet, trotzdem hell und freundlich. Es gibt hier drei Standardbiere vom Fass und zusätzlich ein Saisonbier, welches, wie der Zufall es will, gestern (!) zuletzt ausgeschenkt wurde. Was ein Pech. Mist... :-) Nun, dann werde ich mich jetzt mit dem "Zwickauer Priesterhefe", einem der immer verfügbaren Biere, vergnügen. Ich rieche eine schöne Banane, auch der erste Schluck ist voll von diesem leckeren Aroma. Die Spritzigkeit ist angenehm dosiert, die Kohlensäure perlt schön über die Zunge. Dazu passt die schöne Süße. Dann kommt das Weizenmalz durch, welches dann auch relativ dominant schmeckt. Auch der Hopfen mischt mit, es ist gut würzig. Eine leichte Säure ist vorhanden, gerade in den ersten paar Sekunden. Ich finde, dass Priesterhefe ist ein gutes helles Weißbier. Dazu der langer Abgang. Alles in allem sieben Punkte!


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Kaiser Napoleon Hefe

Zwickauer Priesterhell

Zwickauer Priesterdunkel


Kaiser Napoleon Hefe





Impressum