webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Weyberbräu Weizen Dunkel

Bewertung: 9 / 10 Punkten

Brauerei:

Gasthausbrauerei Weyberbräu / Sailauf


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

10.10.2009


Testobjekt:

0,3l vom Fass


Biersorte:

Dunkles Hefeweizen


Alkoholgehalt:

5,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

dunkles, trübes rot


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

malzig, leicht fruchtig


Geschmack:

malzig, hefig, fruchtig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Das letzte der vier Biere, die hier in der Gasthausbrauerei Weyberbräu angeboten werden, steht nun vor mir. Unweit der A3 liegt dieses urige Brauhaus in einem Gewerbegebiet. Schon erstaunlich, wo man so überall Brauhäuser "hinstellt". Wir befinden uns in einer Weingegend, deswegen bekommt man hier auch Wein en masse angeboten und als Dekoration sieht man große Weinfässer. Das Testbier, das "Weyberbräu Weizen Dunkel" mit 5,0%vol. steht vor mir, eingeschenkt in ein 0,3l-Glas. Es ist dunkelrot, unfiltriert und der fruchtige Geruch lässt hellhörig werden. Der erste Schluck ist satt malzig. Und die Hefenote ist schon ordentlich. Und auch die Kohlensäure haut zeimlich rein, ein wirklich spritziges Bierchen steht vor mir. Der tiefe Geschmack und das damit verbundene Volumen sind toll. So muss ein dunkles Weißbier schmecken. Der Mittelteil ist süffig und der Hopfen hält sich weitestgehend zurück. Ein langer Abgang vollenden diesen Biertest. Ein süffiges, spritziges und leckeres dunkles Weißbier.


Bewertung:

Bewertung: 9 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Weyberbräu Blondes

Weyberbräu Q-pfer

Weyberbräu Weizen Hell






Impressum