webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Tilquin Experimental Fruit Series No. 2 - Pêche Tilquin

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Gueuzerie Tilquin / Rebecq-Rognon


Herkunft:

Belgien


Getestet am:

30.11.2018


Testobjekt:

0,1l vom Fass


Biersorte:

Lambic


Alkoholgehalt:

5,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

deutliche Säure


Geschmack:

sehr fruchtig, säuerlich, weich, malzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Das soeben getestete Gueze der Brauerei Tilquin aus Belgien war schon mal überdurchschnittlich. Mal schauen, wie das Pfirsich-Lambic aus selben Hause schmeckt. Das Aussehen ist durchschnittlich. Der erste Schluck bietet viel Säure und einen trockenen Körper. Interessant ist die leichte Holznote. Relativ weich schmeckt es dabei. Dazu kommen Aromen von Zitrone, so dass das Bier mit der Zeit an einen Chardonnay erinnert. Dazu kommt ein Hauch Pfirsich. Ja, doch, dieser Lambic schmeckt wie ein guter Champagner. Das erste Drittel ist säuerlich, dann ab der Mitte wird das Bier ruhiger, die malzigen Aromen werden deutlicher. Ein sehr langer Abgang ist vorhanden, eine minimale Restsäure ist dann noch zu schmecken. Das bei einer durchschnittlichen Würzigkeit. Alles in allem bekommt das Bier sehr gute acht Punkte!


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Tilquin Gueze





Impressum