webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Tilquin Quetsche Tilquin - Draft Version

Bewertung: 10 / 10 Punkten

Brauerei:

Gueuzerie Tilquin / Rebecq-Rognon


Herkunft:

Belgien


Getestet am:

29.10.2021


Testobjekt:

0,15l vom Fass


Biersorte:

Lambic


Alkoholgehalt:

5,30%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe, Pflaumen


Farbe:

trübes rosa


Schaumkrone:

wenig


Geruch:

säuerlich, nach Pflaumen


Geschmack:

sehr sauer, staubtrocken, fruchtig, nach Pflaumen, minimale Süße, sehr langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Ich teste jetzt das "Tilquin Quetsche Tilquin - Draft Version", ein Lambic aus Belgien. Dabei handelt es sich um einen Verschnitt aus verschiedenen Jahrgängen, wobei bei diesem Bier auch noch 250g Pflaumen pro Liter Bier beim Brauen hinzugefügt wurden. Das kann ja ein fruchtiges Bierchen werden... Es ist auf jeden Fall schon mal spannend. Frisch vom Fass serviert ist es hefetrüb und rosa! Und der Geruch der Pflaumen ist schon von Weitem wahrzunehmen! Wow! Der Antrunk ist... krass... sehr sauer. Das geht aber mal ab! Halleluja, das ist sauer. Und staubtrocken! Eine subtile Salznote ist zu schmecken, dann kommen die Pflaumen deutlichst durch. Sehr lecker... Ein neuer Schluck... Was für eine krasse Säure wird hier geboten. Es gibt aber auch eine dezente Süße, die dem Bier gut tut. Der Hopfen ist bei diesem Bier eher zurückhaltend dosiert. Das "Tilquin Quetsche Tilquin - Draft Version" ist wirklich ein klasse Lambic mit tollen Pflaumenaromen und einer wirklich geilen Säure!


Bewertung:

Bewertung: 10 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Tilquin Gueze

Tilquin Experimental Fruit Series No. 2 - Pêche Tilquin





Impressum