webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Specht Export

Bewertung: 6 / 10 Punkten

Brauerei:

Privatbrauerei Specht GbR / Ehrenfriedersdorf-Erzgebirge


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

31.01.2015


Testobjekt:

0,5l-Longneck-Flasche


Biersorte:

Export


Alkoholgehalt:

5,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

leicht würzig


Geschmack:

malzig, kernig, langer Abgang


Sonstiges:

Vielen Dank an Tilman Peter für die Zusendung!


Fazit:

Das "Specht Export" ist lau Etikett "ein Bier, das Kenner schätzen.". Ich möchte nun hoffen, dass ich ein Kenner bin. Optisch haut mich dieses nüchtern gestaltete Etikett nicht um, eingeschenkt ist es schon besser: ein blankes Goldgelb und eine durchschnittlich ausgeprägte Schaumkrone. Der Antrunk hat eine leichte Grasnote im Geschmack, es ist relativ trocken, die Süße hält sich zurück. Das ist aber eigentlich ungewöhnlich. Diese besondere Note zu Beginn ist nicht schlecht, fein würzig schmeckt das Bier, fein bitter. Nach zwei-drei Sekunden verschwindet dieser grasige Geschmack, der leichte Harznoten hat. Dann wird das Bier etwas ruhiger, aber auch etwas unspektakulärer. Der Abgang ist ebenfalls nicht wirklich spannend. Das Bier ist handwerklich gut gebraut, aber es fehlen mir die außergewöhnlichen Aromen. Relativ langweilig...


Bewertung:

Bewertung: 6 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Greifensteinquell Landbier

Specht Pilsener

Specht Spezial


Specht Schwarzer Specht

Specht Bockbier

Specht Pilsener






Impressum