webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Mariahilfer Weizen Hell

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Maria Hilfer Sudhaus / Eisenberg-Speiden


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

12.07.2011


Testobjekt:

0,5l-Bügel-Flasche


Biersorte:

Helles Hefeweizen


Alkoholgehalt:

5,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes goldgelb


Schaumkrone:

viel


Geruch:

nach Banane, leicht hopfig


Geschmack:

nach Banane, leicht nach Weizenmalz, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Im kleinen Örtchen Eisenberg, in der Nähe von Pfronten, ist das Maria Hilfer Sudhaus beheimatet. Neben der Brauerei gibt es dort auch die Möglichkeit, die Biere direkt im eigenen Laden zu kaufen. Und dann gibt es noch ein eigenes Wirtshaus, in dem man sich am Buffet bedienen kann. Die Anreise lohnt sich also auf jeden Fall. Aber wollen wir uns mal das helle Weizen anschauen. Es entwickelt beim Einschenken eine Menge Schaum. Aber auch ordentlich Aroma, denn der Testraum wird von einer dezenten Banane erfüllt. Geschmacklich ist es ebenfalls vorne mit dabei. Ein fruchtiger Antrunk, eine ziemlich dominante Banane kommt durch, und das alles mit einem fluffigen Gerstenmalzgeschmack. Süffig und rund, mit einer feinen Kohlensäure, die dieses Bier nicht übertrieben spritzig, aber auch nicht schal erscheinen lässt. Der dezent brotige Geschmack und die insgesamt ziemlich üppige Süffigkeit gefallen mir ausgesprochen gut. Der Hopfen kommt nur sehr bedingt durch, leicht würzig schmeckt es. Die feine Hefe und das anständige Volumen lassen mich zum Fazit kommen: ein sehr gutes Weißbier. Rund und bekömmlich, aber das besondere Extra fehlt...


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Mariahilfer Natur-Pils

Mariahilfer Weizen Dunkel

Mariahilfer Vollbier






Impressum