webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - L'italica Birra Di Puro Malto

Bewertung: 6 / 10 Punkten

Brauerei:

Birra Menabrea S.p.A. / Biella


Herkunft:

Italien


Getestet am:

25.02.2023


Testobjekt:

0,33l-Vichy-Flasche


Biersorte:

Export


Alkoholgehalt:

5,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

leicht stumpfes Goldgelb


Schaumkrone:

wenig


Geruch:

leicht würzig


Geschmack:

spritzig, leichte Säure, malzig, leicht würzig, leicht getreidig, sehr langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Hier in Italien ist Essen ja eine große Leidenschaft. Dementsprechend gibt es auch überall Restaurants und kleine Imbisse. Zum Beispiel die Focaccia-Kette Riecco, die auch verschiedene Biere verkauft. Dort haben wir soeben das "L'italica Birra Di Puro Malto" erstanden, das wir jetzt im Apartment zu uns nehmen. Nach dem Einschenken und dem ersten Schluck stellt man sofort fest, dass das hier ein sehr spritziges Bier ist. Die Kohlensäure will es wirklich wissen. Fein malzig schmeckt es, eine leichte Süße kommt durch, das Bier ist von Sekunde Eins an rund. Im Hintergrund aber ist eine dezente Säure präsent, die schon etwas stört. Der nächste Schluck sorgt dafür, dass es wieder runder und süßer wird. Minimal getreidig ist es, das Bier als solches ist schon süffig. Der Hopfen ist durchschnittlich ausgeprägt, das Bier ist leicht würzig. Alles in allem ist das Bier gut trinkbar und nahezu fehlerfrei, es ist geschmacklich aber auch nichts Besonderes. Ganz gut gemacht!


Bewertung:

Bewertung: 6 / 10 Punkten



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Menabrea Bionda

Menabrea Original

Menabrea Bionda


Menabrea Ambrata





Impressum