webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Harviestoun Bitter & Twisted

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Harviestoun Brewery / Alva


Herkunft:

Großbritannien


Getestet am:

15.04.2022


Testobjekt:

0,33l-Flasche


Biersorte:

Golden Ale


Alkoholgehalt:

4,20%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

sattes goldgelb


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

nach Orangenschale


Geschmack:

mild, leicht fruchtig, etwas parfümiert, leicht würzig, etwas Orange, weich, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Aus Schottland stammt das Golden Ale namens "Harviestoun Bitter & Twisted", das entspannte 4,2vol.% Alkohol hat. Im Glas macht das Bier mit der dämonischen Maus auf dem Etikett eine gute Figur! Das Goldgelb ist intensiv am Leuchten, der Geruch bietet eine deutliche Orangenschale und der Schaum steht ganz gut darüber. Der Antrunk ist jetzt nicht zwingend spritzig, dafür ist es, auch durch das weiche Wasser, mild und bekömmlich. Leichte Orangenaromen sind zu schmecken, auch ist es leicht erdig und minimal torfig, die schottische Herkunft wird nicht versteckt :-). Mit jedem weiteren Schluck nimmt die Würzigkeit zu, leicht bittere Hopfenaromen sind im weiteren Verlauf zu schmecken. Leicht parfümiert schmeckt es, dazu kommen Aromen von Melonen durch. Ich finde dieses Bier schon echt gut. Es hat einen relativ modernen Touch, viel Körper ist für die 4,2% vorhanden und der Abgang ist lang und würzig. Ja, das "Harviestoun Bitter & Twisted" bringt Spaß. Sehr gut gemacht!


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Harviestoun Schiehallion

Harviestoun Nitro Engine

Harviestoun Forth






Impressum