webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 »

Biertest - Harviestoun Schiehallion

Bewertung: 5 / 10 Punkten

Brauerei:

Harviestoun Brewery / Alva


Herkunft:

Großbritannien


Getestet am:

09.08.2022


Testobjekt:

0,33l-Longneck-Flasche


Biersorte:

Lager


Alkoholgehalt:

4,80%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

wenig


Geruch:

würzig


Geschmack:

würzig, leicht malzig, relativ trocken, langweilig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Bewertung 23.01.2015: Benannt nach einem Berg in der Nähe des schottischen Pitlochry ist das "Harviestoun Schiehallion", ein Lagerbier mit 4,8%vol. Gebraut wurde es mit Weizen- und Gerstenmalz, auch wurden ausgefallene Hopfensorten genutzt, die leider nicht namentlich aufgeführt werden. Leicht stumpf ist das Goldgelb, der Schaum steht ganz gut, aber auch nicht ewig. Interessant ist der Geruch, der satt malzig ist und an Karamell erinnert. Der Antrunk ist sehr satt und erinnert an Gras und Moos, dazu ist eine leichte Karamell-Süße vorhanden und im Hintergrund wirkt das Bier relativ fruchtig. Ich schmecke dezente Zitrusfrüchte und eine gewisse Säure. Als ob das nicht reichen sollte, gibt es auch noch eine Röstnote, die subtil mitschwingt. Ein wirklich großes Bier, auch wenn es relativ anstregend ist, weil man alle paar Sekunden etwas Neues entdeckt. Zudem ist die harzige Note vom Beginn etwas zu dominant. So kann ich unterm Strich sagen; Gut! Bier brauen können die Schotten... 7 von 10 Punkten.

Bewertung 09.08.2022:
Zum besten Pils der Welt wurde das "Harviestoun Schiehallion" gewählt. Wer auch immer das gevotet hat :-). Auf jeden Fall probiere ich nun dieses schottische Lager, das im Glas ganz okay ausschaut. Goldgelb, wenig Schaum, der Geruch bietet eine hochwertige Aromahopfennote. Der Antrunk enttäuscht dann aber eher. Relativ dünn schmeckt es, die Kohlensäure ist zurückhaltend und von hochwertigen Aromen fehlt hier auch jede Spur. Nun, das hätte ich mir besser vorstellt. Ein neuer Schluck und eine Süße kommt durch, die auch brotige Aromen bietet. Das ist soweit okay, die würzigen Aromen hauen mich aber nicht um. Der lange Abgang ist unspektakulär und leicht bitter, Alles in allem ist das Bier durchschnittlich! Das hat mir beim letzten Mal besser geschmeckt. 5 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 5 / 10 Punkten



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Harviestoun Nitro Engine

Harviestoun Forth

Harviestoun Bitter & Twisted






Impressum