webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Fur Porter

Bewertung: 10 / 10 Punkten

Brauerei:

Fur Bryghus ApS / Fur


Herkunft:

Dänemark


Getestet am:

04.12.2014


Testobjekt:

0,5l-Flasche


Biersorte:

Imperial Stout


Alkoholgehalt:

6,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

schwarz


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

leicht rauchig


Geschmack:

malzig, rauchig, langer Abgang


Sonstiges:

Vielen Dank an Dominik Simon!


Fazit:

Ein weiteres dänisches Bier steht vor mir. Bisher haben mir die Biere aus dem Fur Bryghus sehr gut gefallen. Und ich hoffe, es wird auch bei diesem so bleiben. Das "Fur Porter" ist eigentlich ein Imperial Stout, der Alkoholgehalt beträgt typische 6,5%vol. und verwendet wurden Rauch-, Karamell- und Schokoladenmalze. Ich bin echt gespannt. Schwarz wie die Nacht ist es, der Schaum ist ok, der Geruch ist dafür umso spannender: Ich rieche eine schöne Räuchernote. Und muss sofort an die Bamberger Rauchbiere denken. Der erste Schluck ist leicht prickelnd und schön schokoladig. Neben der feinen Süße kommt schnell der Hopfen mit seinen bitteren Aromen durch. Zuvor schmecke ich aber noch Kakao. Von der Räuchernote ist nicht mehr viel zu schmecken, trockener wird das Bier von der Insel Fur, aber nur mäßig bitter. Der langer Abgang ist ebenfalls gelungen, noch nach Minuten schmecke ich die feine Schokolade. Ein klasse Bier mit viel Volumen und noch mehr Charakter. Klasse!


Bewertung:

Bewertung: 10 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Fur Bock

Fur Barley Wine

Fur Lager


Fur Tripel Ale

Fur Steam Beer





Impressum