webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Berliner Berg Pils

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Berliner Berg GmbH / Berlin


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

17.10.2021


Testobjekt:

0,33l-Longneck-Flasche


Biersorte:

Pilsener


Alkoholgehalt:

4,90%vol.


Zutaten:

Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

würzig


Geschmack:

malzig, würzig, nach Aromahopfen, leicht ätherische Noten, langer Abgang


Sonstiges:

Vielen Dank an Kalea & Beertasting.club!


Fazit:

Aus der Bundeshauptstadt stammt das "Berliner Berg Pils" mit 4,9vol.% Alkohol. Das Etikett ist nett gestaltet, eingeschenkt im Glas macht dieses Untergärige alles richtig: Es ist gold glänzend, der Schaum ist gemischtporig und ziemlich fest und der Geruch lässt schon die ersten ätherischen Aromen erahnen. Der Antrunk ist ebenfalls schön würzig, den Aromahopfen kann man gut schmecken. Es ist relativ wenig Kohlensäure enthalten, das ist aber gar nicht so schlimm. So ist es noch eine Spur bekömmlicher. Angenehm würzig ist es, das Malzige kommt aber auch gut durch, so dass das Bier nicht zu trocken schmeckt. Ein gut ausbalanciertes Pils mit einer leckeren Hopfennote ist das. Sehr lecker! Auch der sehr lange, würzige Abgang gefällt mir.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

THORsten
2021-10-17

Das Berliner Berg Pils kommt in einer braunen 0,33l Flasche mit einfachen Etikett daher. Unter einer üppigen Schaumkrone steht ein goldgelbes Pils im Glas. Es riecht dezent würzig. Im Antrunk mild würzig, ein Hauch Süße und Malz im 2ten Drittel. Der Abgang ist leicht hopfig und der Geschmack bleibt recht lange am Gaumen. Ein süffiges, solides, mildes Pils. 7 Kronkorken.


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Berliner Berg Pale Ale

Berliner Berg Pale Ale

Berliner Berg Session IPA


Berliner Berg English Bitter





Impressum