webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Synde Bräu Blondes

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Synde Bräu / Leipzig


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

02.09.2020


Testobjekt:

0,5l-Longneck-Flasche


Biersorte:

Helles


Alkoholgehalt:

5,10%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Hopfen


Farbe:

trübes bernstein


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

leicht würzig


Geschmack:

sehr spritzig, malzig, leicht fruchtig, süßlich, würzig, leicht bitter, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Die Etiketten der Synde Bräu gefallen mir sehr gut. Und auch, dass man neben vielen "Craftbieren" auch herkömmliche Bierstile braut. So macht man das richtig. Alle Zielgruppen ansprechen. Dieses Helle ist ungefiltert und hat einen Alkoholgehalt von 5,1%vol. und sieht eingeschenkt richtig gut aus. Ein trübes bernstein ist zu sehen, der Schaum steht ganz gut und vor allem lang. Geschmacklich ist es auch richtig gut. Malzig und leicht süßlich ist es, viel Volumen ist vorhanden, dazu kommt eine sehr subtile Frucht durch. Das ist alles sehr süffig. Mit der Zeit wird der Hopfen aktiver, ab der Mitte ist das Blonde würzig, im weiteren Verlauf hintenrum auch leicht bitter. Erfrischend ist das "Synde Bräu Blondes", es ist rund und süffig. Mir gefallen die leichten Karamellaromen, die aber überhaupt nicht schwer sind, sondern durch die Früchte (Mango wird angedeutet...) locker-leicht schmecken. Alles in allem ist das Bier sehr gut...


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Synde Bräu IPA

Synde Bräu Pils





Impressum