webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Rurtaler Hell

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Braukeller Wassenberg Heinrichs u. Brox GbR / Wassenberg


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

01.07.2012


Testobjekt:

0,3l vom Fass


Biersorte:

Helles


Alkoholgehalt:

4,70%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

leicht trübes, helles bernstein


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

leicht fruchtig


Geschmack:

hopfig, leicht trocken, leicht fruchtig


Sonstiges:

-


Fazit:

Unweit der holländischen Grenze liegt die beschauliche Stadt Wassenberg. Mitten in dieser, direkt am Marktplatz, liegt der Braukeller Wassenberg. Heute ist hier ein Stadtfest, eine Bühne steht dort, die Musik ist eine Spur zu laut, aber ansonsten sind alle am Feiern beim "Tag des Fahrrads". Drei Sorten Bier gibt es hier ganzjährig, das erste Testexemplar ist das "Rurtaler Hell", ein Untergäriges mit 4,7%vol. Es ist leicht trüb, die Farbe geht in Richtung Bernstein, der Schaum ist ebenfalls ok. Der erste Schluck ist relativ hopfig, leicht trocken und fast schon eine Spur zu dünn. Mir fehlt einfach die Süße des Malzes. Lieblos wirkt dieses Bier aus NRW. Wenigstens der Hopfen kann eine leichte Zitrusnote vorzeigen, das war es dann schon als Highlight... Unterm Strich nicht ganz so berauschend, die Süße fehlt. Trotzdem Gut!


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Rurtaler Weizen

Rurtaler Dunkel





Impressum